Fallout 4 - PlayStation 4
Rollenspiel  |  Release: 10. November 2015  |  Publisher: Bethesda  |  auch für: Xbox One PC

Fallout 4 - Details zum Survival-Mode: Hunger, Krankheit, Tod

Der Entwickler Bethesda arbeitet derzeit an einer Überarbeitung des Survival-Modus für Fallout 4. Nun gibt es neue Informationen, welche Gameplay-Mechaniken tatsächlich ändern werden.

Von Stefan Köhler |

Datum: 23.02.2016; 16:52 Uhr


Fallout 4 : Fallout 4 soll einen härteren Überlebensmodus kriegen. Welche Veränderungen vorgenommen werden, hat Todd Howard von Bethesda nun erklärt. Fallout 4 soll einen härteren Überlebensmodus kriegen. Welche Veränderungen vorgenommen werden, hat Todd Howard von Bethesda nun erklärt.

Zum Thema Fallout 4 ab 12,98 € bei Amazon.de Der Entwickler Bethesda arbeitet derzeit an einer Überarbeitung des Survival-Modus für Fallout 4. Neue Informationen zu den Änderungen hat nun Todd Howard in einem Interview verraten.

Mehr zu Fallout: Modding-Tools im April

So können Spieler nicht selber speichern, gespeichert wird nur beim Schlafen. Außerdem wird die Schnellreise entfernt. Spieler müssen hingegen mit Krankheiten kämpfen. Bereits zuvor wurde bekannt, dass auch der Hunger eine Rolle spielen wird. Und auch die Kämpfe sollen sich laut Howard anders anfühlen, Spieler werden verständlicherweise keine Unmengen an Kugeln schlucken können.

Zum Release gibt es ebenfalls Details. Der neue Survival-Mode wird zuerst als Beta via Steam verfügbar sein. Die PC-exklusive Testphase kann nach Howard einen Monat lang dauern, sollte man viele Veränderungen vornehmen müssen. Erst danach folgt die Implementierung für Xbox One und PlayStation 4. Ein konkretes Datum wollte der Chef-Entwickler aber nicht nennen.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Kamaluq
#1 | 23. Feb 2016, 18:16
Ich hoffe mal stark das sie das als kostenlosen DLC automatisch auf die Konsole schicken und nicht das es als ein AddOn kostenpflichtig wird, so wie bei der Last of Us Version auf der PS3.
Ansonsten hört sich das schön Herausfordernd an wie Las Vegas, nur mit Krankheit extra.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
VonneWuzHere
#2 | 23. Feb 2016, 19:55
kein freies speichern? hoffentlich kann man das auch abstellen
rate (0)  |  rate (0)
1

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
9,90 €
12,98 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Freitag, 27.05.2016
21:10
18:58
18:44
18:41
17:24
17:15
17:07
17:07
17:01
16:52
16:31
16:26
16:12
15:59
15:26
14:49
14:07
14:00
13:55
13:41
»  Alle News

Details zu Fallout 4 - PlayStation 4

Cover zu Fallout 4 - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 10. November 2015
Publisher: Bethesda
Entwickler: Bethesda Game Studios
Webseite: http://www.fallout4.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Fallout 4 ab 15,00 € im Preisvergleich  Fallout 4 ab 15,00 € im Preisvergleich  |  Fallout 4 ab 12,98 € bei Amazon.de  Fallout 4 ab 12,98 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA