Mass Effect: Andromeda - PlayStation 4
Action-Rollenspiel  |  Release: 1. Quartal 2017  |  Publisher: Electronic Arts  |  auch für: Xbox One PC

Mass Effect: Andromeda - Erste Detailaufnahmen des neuen Protagonisten

Im Internet sind detaillierte Modell-Arbeiten des neuen Mass-Effect-Protagonisten Pathfinder aufgetaucht. Der erstmals in Mass Effect: Andromeda zu sehende Nachfolger von Commander Shepard wird aus vier Perspektiven in Nahaufnahme gezeigt.

Von Tobias Ritter |

Datum: 03.03.2016; 16:55 Uhr


Einen flüchtigen Blick auf den Pathfinder genannten neuen Protagonisten der Mass-Effect-Reihe konnten Spieler bereits im zur E3 2015 veröffentlichten Gameplay-Trailer zu Mass Effect: Andromeda werfen. Nun ermöglicht uns ein BioWare-Artist jedoch auch einen detaillierteren Blick auf den Commander-Shepard-Nachfolger.

In einem bereits im Oktober 2015 getätigten und erst jetzt bekannt gewordenen Beitrag im Forum der 3D-Modeller-Community ZBrushCentral hat einer der Grafiker des Entwicklerstudios insgesamt vier seiner Modelling-Arbeiten für Mass Effect: Andromeda veröffentlicht. Zu sehen sind Nahaufnahmen von Pathfinder aus vier unterschiedlichen Perspektiven.

Die Arbeiten stammen von Herbert Lowis. Laut LinkedIn-Profil ist der Grafiker zur Zeit als Lead-Character-Artist bei BioWare Montreal angestellt. Die Bilder dürften also durchaus authentisch sein. Ob das Modell in seiner aktuellen Form den Weg in das erst 2017 erscheinende Mass Effect: Andromeda findet, bleibt jedoch offen.

Mass Effect Andromeda - Pathfinder
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Die Bergziege
#1 | 03. Mär 2016, 17:07
ähm man sieht seine rüstung, da könnte auch nen pinkes alien mit blauen punkten drunter sein....
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
^BloodyHoernchen^
#2 | 04. Mär 2016, 00:21
Hmmm... Bisschen schwer gerüstet für nen Pfadfinder, wa ?!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
LiaraShepard
#3 | 04. Mär 2016, 01:10
Ich finde es schade, dass man die Proportionen des Körpers nicht anpassen kann, auch wenn ich verstehe, dass das für cinematische Szenen problematisch werden kann. Bei Shepard machte die Statur ja noch Sinn (immerhin ist er Soldat), aber warum muss der Pathfinder auch so muskulös sein? Ich hätte es wirklich besser gefunden, wenn man den Körperbau hätte anpassen können - so wie es bei Fallout 4 der Fall ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Master Chief 1978
#4 | 04. Mär 2016, 11:35
Zitat von LiaraShepard:
Ich finde es schade, dass man die Proportionen des Körpers nicht anpassen kann, auch wenn ich verstehe, dass das für cinematische Szenen problematisch werden kann. Bei Shepard machte die Statur ja noch Sinn (immerhin ist er Soldat), aber warum muss der Pathfinder auch so muskulös sein? Ich hätte es wirklich besser gefunden, wenn man den Körperbau hätte anpassen können - so wie es bei Fallout 4 der Fall ist.


1. Hast du recht, denn mehr Optionen sind immer gut!

2. Vielleicht kann man es ja, das hier sind ja nur Modellstudien, auch wenn ich nicht dran glaube.

3. Der Pathfinder wird wohl auch Soldat sein, warum sollte er denn sonst eine N7 Rüstung tragen?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
LiaraShepard
#5 | 04. Mär 2016, 13:24
Du hast recht. Das mit der Rüstung hab ich eben gar nicht berücksichtigt, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass der Protagonist wieder ein Soldat sein wird. Eventuell lässt sich der Hintergrund auch selber bestimmen (ähnlich wie bei Shepard) und Soldat ist nur 'eine' mögliche Option. So gesehen wären verschiedene Body-Modelle schon nett - ähnlich wie bei Kotor, wo die Proportionen vom Soldaten auch etwas muskulöser ausfielen als die vom Wissenschaftler oder Gauner. Ich bin da momentan noch etwas skeptisch, weil Bioware schon bei DA:I gemeint hat, dass sie auf frei anpassbare Körpermodelle wegen der problematischen Integration in cinematische Szenen verzichten werden. Als Kompromiss hatte dafür jede Spezies eine andere Körperform (Elfen waren beispielsweise ganz dünn und Qunaris dafür sehr muskulös). Entsprechend des von uns gewählten Hintergrundes (ob Soldat oder etwas anderes) könnte man das auch gut in Mass Effect integrieren. Ob das allerdings gemacht wird und ob es überhaupt verschiedene Vergangenheiten gibt, weiß ich nicht... Bin nicht ganz auf dem neuesten Stand, ob diesbezüglich schon was gesagt wurde.
rate (0)  |  rate (0)
1

Themenseite

Themenseite Mafia III

Mafia III - Alle Infos, Tipps, Tricks und vieles mehr rund um die Welt von Mafia III.

» Jetzt entdecken!

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Samstag, 01.10.2016
11:00
10:20
10:00
09:35
08:47
Freitag, 30.09.2016
18:20
18:00
17:45
16:41
16:21
16:05
16:00
15:39
15:02
14:25
13:47
11:45
10:35
10:30
10:00
»  Alle News
Style zum Spiel
Jacken, Hoodies, Longsleeves, Cardigans und Taschen von Musterbrand – die Fashion- und Lifestyle-Marke für globale Spielkultur.

» Kollektion bei Musterbrand.com entdecken

Details zu Mass Effect: Andromeda - PlayStation 4

Cover zu Mass Effect: Andromeda - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 1. Quartal 2017
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: BioWare
Webseite: http://masseffect.com
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA