Overwatch - PlayStation 4
Multiplayer-Shooter  |  Release: 24. Mai 2016  |  Publisher: Activision Blizzard  |  auch für: Xbox One PC

Overwatch - Nach Sexismus-Vorfall: Schmuddelhefte aus dem Klo entfernt

Nach dem Sexismus-Vorwurf rund um die angeblich anzügliche Pose eines Charakters in Overwatch gibt es einen weiteren »Vorfall« aus der Schmuddelecke. Blizzard hat vor kurzem einige Hefte mit Pin-ups aus dem MOBA-Shooter entfernt.

Von Andre Linken |

Datum: 30.03.2016; 12:48 Uhr


Overwatch : Blizzard hat diese Schmuddelhefte aus dem MOBA-Shooter Overwatch entfernt. Blizzard hat diese Schmuddelhefte aus dem MOBA-Shooter Overwatch entfernt.

Zum Thema Overwatch ab 10 € bei Amazon.de Der MOBA-Shooter Overwatch sollte eigentlich aufgrund seines Spielgeschehens auf sich aufmerksam machen, kommt aber derzeit nicht aus der »Schmuddelecke« heraus.

Nach dem Sexismus-Vorwurf rund um eine angeblich zu anzügliche Pose der Heldin Tracer gibt es jetzt einen weiteren Vorfall dieser Art - wenn auch deutlich subtiler. Auf der Map »Route 66« waren bis vor kurzem auf dem Boden eines kleinen Toilettenhäuschens mehrere Magazine zu finden. Auf einigen davon waren Bilder von weiblichen Overwatch-Charakteren wie etwa Symetra und Tracer zu finden. Es bedarf nicht allzu viel Fantasie, um sich auszumalen, worauf die Entwickler dabei angespielt haben.

Ebenfalls interessant: Overwatch - Datamining enthüllt: Das sind die Modi für den Weekly Brawl

Doch mittlerweile ist Blizzard zurückgerudert und hat die besagten »Schmuddelhefte« aus dem Spiel entfernt. Ob in diesem speziellen Fall ebenfalls die Beschwerde eines Fans vorausgegangen war, ist bisher noch nicht bekannt. Möglicherweise haben die Entwickler auch von sich aus bemerkt, dass Overwatch diese Art von Aufmerksamkeit derzeit wohl eher nicht gut zu Gesicht stehen würde.

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
megakay
#1 | 30. Mär 2016, 13:03
lächerlich.
Langsam geht mir diese Sexismus-Scheiße echt auf die Nerven.
rate (20)  |  rate (0)
Avatar
just_edu
#2 | 30. Mär 2016, 13:17
Nächster Artikel dann: Nach unnützen Änderungen, Spieler ändern ihren Einkaufskorb. Overwatch bleibt im Regal liegen.. ^^
rate (13)  |  rate (0)
Avatar
sickbiig
#3 | 30. Mär 2016, 13:27
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
R3cK
#4 | 30. Mär 2016, 13:34
was ist das für eine welt in der wir leben
rate (9)  |  rate (0)
Avatar
Sklave No.4
#5 | 30. Mär 2016, 13:36
Was ist an dem Schmuddelheft denn "Schmuddel"? Ich seh da nix...
rate (10)  |  rate (0)
Avatar
Powermann1973
#6 | 30. Mär 2016, 13:58
So ein Quatsch
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
marcusfenix
#7 | 30. Mär 2016, 14:00
Gäääähn, wie toll war doch die Zeit, wo nicht jede Kleinigkeit für Shitstormes, negativ-Debatten und öffentliches "Entsetzen" gesorgt hat...

Mal ehrlich, es ist ja in Ordnung, wenn man nicht alles hinnimmt ohne es zu hinterfragen, aber genau solche Sachen führen das ganze doch ad absurdum...

Naja, das ist wohl die Pein der heftic.co-Facebook Generation.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
EverIsBack
#8 | 30. Mär 2016, 14:02
Meine Fresse. Erst werden aus nem Wii U Horrorspiel (Name grad entfallen) Sexy Kleider entfernt, dann erscheint Dead or Alive extream 3 nicht mal im Westen und dann das hier? Die spinnen doch!
rate (7)  |  rate (0)
Avatar
Age of Ato
#9 | 30. Mär 2016, 14:21
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Guardian433
#10 | 30. Mär 2016, 15:05
Zitat von marcusfenix:
Gäääähn, wie toll war doch die Zeit, wo nicht jede Kleinigkeit für Shitstormes, negativ-Debatten und öffentliches "Entsetzen" gesorgt hat...

Mal ehrlich, es ist ja in Ordnung, wenn man nicht alles hinnimmt ohne es zu hinterfragen, aber genau solche Sachen führen das ganze doch ad absurdum...

Naja, das ist wohl die Pein der heftic.co-Facebook Generation.

Es war in diesem Fall exakt andersherum. Ein Spieler hat das Spiel ausführlich gelobt und dazu ausgeführt, dass ihm die Pose der Heldin nicht gefällt. Die Reaktionen der vielen Spieler, denen solche Sexismus-Vorwürfe auf die Nerven gehen haben dann erst den Shitstorm ausgelöst. Also ein Shitstorm durch Leute, die sich hinterher über einen Shitstorm beschweren wollen.
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
10 €
Versand s.Shop
Spiel leihen und selbst testen:
9,90 €
NEWS-TICKER
Montag, 25.07.2016
19:31
18:29
18:10
17:58
17:30
17:24
17:21
17:05
16:57
16:50
16:45
16:25
16:05
15:43
15:38
14:41
14:24
14:10
13:28
13:21
»  Alle News

Details zu Overwatch - PlayStation 4

Cover zu Overwatch - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 24. Mai 2016
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Blizzard Entertainment
Webseite: http://eu.battle.net/overwatch...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Overwatch ab 49,95 € im Preisvergleich  Overwatch ab 49,95 € im Preisvergleich  |  Overwatch ab 10,00 € bei Amazon.de  Overwatch ab 10,00 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA