Paragon - PlayStation 4
Multiplayer-Shooter  |  Release: 16. August 2016  |  Publisher: -  |  auch für: PC

Paragon - Epic entschuldigt sich bei Muslim für Namensverdächtigung

Ein US-amerikanischer Muslim mit dem nicht sehr unüblichen Namen Muhammad Khan bekam bei der versuchten Anmeldung zum Moba-Shooter Paragon gesagt, er dürfte sich aufgrund seines Namens auf einer Terroristenliste nicht anmelden. Epic-Mitgründer Tim Sweeney hat sich inzwischen für diesen Fehler entschuldigt.

Von Manuel Fritsch |

Datum: 12.01.2016; 11:49 Uhr


Paragon : Die Webseite zum Moba-Shooter Paragon gleichte die Namen zur Beta-Anmeldung mit einer Verdächtigenliste der USA-Regierung ab. Tim Sweeney hat sich dafür entschuldigt. Die Webseite zum Moba-Shooter Paragon gleichte die Namen zur Beta-Anmeldung mit einer Verdächtigenliste der USA-Regierung ab. Tim Sweeney hat sich dafür entschuldigt.

Muhammad Zahir Khan ist Professor und Spieler. Als er sich jedoch zur Beta des neuen Mulitplayershooters Paragon der Entwickler Epic anmelden wollte, begegnete ihm eine sehr unangenehme Form der Ablehnung. Das System sagte ihm, dass er aufgrund seines Namens nicht teilnehmen und sich anmelden dürfe. Sein Name sei auf einer Verdächtigenliste (»Specially Designated Nationals List«) der US-Regierung zum Schutze des Landes aufgetaucht.

Khan hielt dies zu erst für einen Hack, er dachte, sein Computer sei manipuliert, doch als auch andere User es mit dem selben Namen probierten, erhielten diese auch die selbe Fehlermeldung. Er wandte sich daraufhin direkt auf Twitter an Epics Social-Media-Account und bat um Aufklärung:

Epic-Mitgründer Tim Sweeney nahm sich der Sache persönlich an und entschuldigte sich umgehend bei Khan. Schuld sei ein zu breit gefächerter Filter, der bei der Anmeldung tatsächlich nur den Namen des Users mit der Liste der Regierung vergleicht. Es gab wohl einen Terrorverdächtigen mit dem selben Namen. Wie einige Twitter-User in der Diskussion zu recht anmerkten, dürfte der Name »Muhammad Khan« jedoch in muslimischen Kreisen ungefähr so verbreitet sein wie z.B. Thomas Müller in Deutschland.

Das Problem konnte inzwischen jedoch unbürokratisch und schnell aus der Welt geschafft werden. Khan bedankte sich bei Sweeney für dessen schnelle Reaktion und nahm die Entschuldigung an.

Als Grund, warum diese Liste überhaupt für den Abgleich zu einer Beta-Anmeldung herangezogen wurde gibt Epic an, dass für die Paragon-Webseite die gleiche Anmelde-Logik verwendet wurde, die auch zur kommerziellen Nutzung der Unreal Engine 4 benutzt wurde. Dort sei die Abfrage aus rechtlichen Gründen enthalten gewesen. Dass jedoch allein die Namensgleichheit mit einem Terrorverdächtigen ausreichender Grund bietet, überhaupt ins Raster dieser Liste zu fallen, beunruhigt dennoch sehr.

Bild 1 von 10
« zurück | weiter »
Paragon
Wie in einem klassischen Moba müssen wir die feindliche Basis zerstören, um zu siegen.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
WNxKraid
#1 | 12. Jan 2016, 12:52
Als ob ein potentieller Terrorist sich unter seinem echten Namen irgendwo anmelden würde.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
DeusExTermination
#2 | 12. Jan 2016, 12:58
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
DeusExTermination
#3 | 12. Jan 2016, 13:07
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
amin200
#4 | 12. Jan 2016, 14:08
Hoffentlich nicht , jeder hat das Recht seine Meinung kundzutun, auch wenn es größtenteils Blödsinn ist.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar
28cm
#5 | 12. Jan 2016, 15:14
Lustig.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
DeusExTermination
#6 | 12. Jan 2016, 15:35
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Snakebeater0170
#7 | 12. Jan 2016, 15:41
Zitat von DeusExTermination:
Tja die Muslime sollten mal lieber aktiv daran mitwirken, dass der Islam und seine Weltanschauung endlich mal reformiert werden! Deren ganze Weltanschauung ist von vor 600 Jahren unserer Zeit. Ein Martin Luther und Konsorten mussten noch selbst durch die Lande ziehen und Thesen annageln und die Neufassung der Bibel (Neues testament) verbreiten. Da gabs kein Internet und Copy-Shops. In unserer heutigen Zeit ist Aufklärung und die Verbreitung einer aufgeklärten Religionslehre ne Sache von ein paar Mausklicks. Die Salafisten machen ihre Hetzvideos doch auch und laden die auf Youtube hoch. Gerade im Ruhrgebiet stehen diese Wi***er in jeder Fußgängerpassage und verteilen ihren komischen Koran :P was ist so schwer daran, dass aufgeklärte, säkularisierte Muslime auch Aufklärungsvideos auf YT hochladen, sich son Stand aufbauen oder sich auf ne Bühne auf nem öffentlichen Platz stellen und die jungen (und auch alten Muslime) mal über die neue Welt und die Gepflogenheiten in ihrem Gastgeberland aufklären?! Aber wenn auf RTL und Co wieder Berichte über eine islamische Parallelgesellschaft mitten in Neukölln oder sonstwo, die den deutschen Rechtsstaat und die westliche Kultur aktiv und wehement ablehnen, ausgestrahlt werden oder irgendwelche islamistischen Anschläge stattfinden heulen sie rum, dass sie unter generalverdacht gestellt würden und jammern zusammen mit den Linken und anderen Pseudogutmenschen rum, dass sie als Normale Muslime nichts mit diesen leuten und deren Auslegung vom Islam zu tun haben :P

Würde die Bw auf Merkels Befehl hin morgen mit wehenden Fahnen in Polen einmaschieren, würden ich und abertausende wenn nicht Millionen andere Deutsche auch auf die Straße gehen und gegen diese Regierung ankämpfen und dem Rest der Welt demonstrieren, dass wir nichts mit dem zu tun haben und wahrscheinlich ins Kanzelamt einmaschieren und die Merkel entmachten.

Außerdem wird bei den Simpsons, Family Guy und auch bei anderen satierischen oder zynischen Formaten oder bei Comedians auf der Bühne Gott, Jesus, die Kirche und der Papst parodiert und durch den Kakao gezogen wos nur geht. Habe noch nicht erlebt, das der Papst auf dem Petersplatz eine Fatwa ausspricht und seine Anhänger zum Dschihad gegen die Ungläubigen aufruft. Aber zeig ein Bild von Allah oder dem Propheten Muhammed im TV oder in der Zeitung und die ganze islamische Welt will dich abmurksen :P Da ist Islamophobie ja wohl mehr als begründet!

Kannst du dich noch an deinen Geschichtsunterricht erinnern die Sache mit dem Papst und seinen Kreuzrittern dem töten von Ungläubigen die sich nicht zum Christentum bekennen der Hexenverbrennung etc etc also ja keine Fatwa aber Aufruf zum Mord wie es die Verrückten heute machen.Für mich sind die Spinner heute nur moderne Kreuzritter ähnliche Marionetten also fehlgeleitete unzufriedene Individuen.
Lass deine Hetze auch wen du es nicht so meinst bitte für dich und deinen Stammtisch im dunkeln auf einer Gamingsite hat das nichts zu suchen solange wir es nicht schaffen das die Jungs mit den Schwarzen Stiefeln Ausländer vermöbeln oder der Liebe Nachbar nach Thailand fliegt um kleine Jungs zu vernaschen oder Kinder von Spielplatz entführt sollten wir uns nicht mit deiner Hetze befassen vonwegen vor der eigenen Tür kehren und so und Hey das mit dem 1.000.000 Deutsche würden aufstehen davon hat man 1940 aber nichts gesehen.Religionen wurden schon immer ausgenutzt also es gibt keine böse Religion sondern nur böse Menschen in diesem Jahrhundert ist der Islam halt die meistvergewaltigte(missbrauchte wäre zu Zahm)Religion.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar
LightYagami
#8 | 12. Jan 2016, 17:15
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
DeusExTermination
#9 | 12. Jan 2016, 20:43
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Snakebeater0170
#10 | 13. Jan 2016, 01:23
Hallo
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Sonntag, 24.07.2016
16:58
16:27
15:53
15:02
13:59
13:09
12:27
11:50
11:48
09:00
Samstag, 23.07.2016
17:00
13:55
12:29
11:56
10:00
Freitag, 22.07.2016
19:22
18:00
17:08
17:00
16:42
»  Alle News

Details zu Paragon - PlayStation 4

Cover zu Paragon - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 16. August 2016
Publisher: -
Entwickler: Epic Games
Webseite: http://www.epicgames.com/parag...
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA