Star Wars: Battlefront - PlayStation 4
Multiplayer-Shooter  |  Release: 19. November 2015  |  Publisher: Electronic Arts  |  auch für: Xbox One PC

Electronic Arts - Zukünftige Star-Wars-Spiele könnten wieder Singleplayer bekommen

Electronic Arts und DICE haben bei Star Wars: Battlefront auf eine Singleplayer-Kampagne verzichtet. Zukünftige Titel mit der Star-Wars-Lizenz sollen aber wahrscheinlich wieder einen Einzelspielermodus bieten.

Von Elena Schulz |

Datum: 05.12.2015; 14:16 Uhr


Electronic Arts : Zukünftige Star-Wars-Spiele von EA könnten im Gegensatz zu Star Wars: Battlefront wieder einen Singleplayer haben. Zukünftige Star-Wars-Spiele von EA könnten im Gegensatz zu Star Wars: Battlefront wieder einen Singleplayer haben.

Zum Thema Star Wars: Battlefront ab 14,99 € bei Amazon.de Zwar dürfte das vielen Fans nichts Neues sein - immerhin arbeiten EA und Visceral Games derzeit bereits an einem Singleplayer-Star-Wars-Spiel - Es wird wohl aber auch in Zukunft Star-Wars-Spiele mit Singleplayer von EA geben.

Bei Star Wars: Battlefront hatte DICE sich vollständig auf den Multiplayer konzentriert, womit nicht jeder Spieler unbedingt glücklich war. Schließlich bietet kaum ein Universum so viel Stoff für spannende Geschichten wie die Welt der Sternenkriege.

Passend dazu: Verkaufszahlen von Star Wars: Battlefront erfüllen die Erwartungen von EA

Dessen scheint sich auch EA bewusst zu sein. Zwar wollte man nicht offiziell bestätigten, dass vielleicht sogar das nächste Battlefront mit einem Einzelspielermodus kommt, man zeigte sich aber durchaus aufgeschlossen. Was genau das jeweilige Team in Zukunft mache, stünde noch nicht fest, so Peter Moore auf der Credit Suisse Technology, Media & Telecom Conference (via XboxFront). Für die Zukunft von Star Wars bei EA ist also noch alles offen.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
EverIsBack
#1 | 05. Dez 2015, 14:48
Ich finde es nach wie vor nicht schlimm das Battlefront keinen Singleplayer hat. Von Anfang an wurde kommuniziert das es ein reiner Multiplayer Titel ist.
Das ist etwas ganz anderes als das was die Jungs von Ubischrott verbrochen haben. Rainbow Six hatte lange Zeit einen Singleplayer angekündigt. Jetzt wurde er mehr oder weniger kurzfristig rausgeworfen und das Spiel kostet trotzdem 60/70 Euro. Danke dafür!
rate (4)  |  rate (9)
Avatar
Marcosta
#2 | 05. Dez 2015, 16:03
Auf der einen Seite finde ich es auch schade, dass ein SP-Modus fehlt... aber andererseits hat DICE seit Bad Company 1 keine gute Kampange mehr in ihren Spielen gehabt. Also vielleicht besser ein reines MP-game (was ja ganz gut ist), als einen vermurksten Singleplayer, der mich als Fan sicherlich noch mehr vor den Kopf gestoßen hätte ^^
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
LZPSN
#3 | 05. Dez 2015, 17:01
Kennt jemand noch zufällig "Battlefield 2: Modern Combat"?

WIESO zum Fick nimmt man nicht diese geile Einzelspieler Kampagne für neue Battlefield oder Battlefront Teile??? Würde sich super vom Shooter Einheitsbrei abheben, wäre innovativ, hätte Potenzial würde super passen, ist abwechslungsreich. WIESO schmeißt man so ein tolles Konzept weg, nur, um auf der CoD-Welle mitschwimmen zu können? >.>



@EverIsBack
Und wieso genau ist es jetzt bei Rainbow Six schlimmer, dass es Vollpreis ist, während Battlefront bei ähnlichem Umfang ebenfalls Vollpreis ist?
rate (1)  |  rate (3)
Avatar
Undertaker
#4 | 05. Dez 2015, 18:41
Hätte man dem jetzigen Star Wars zusätzlich eine Single Player gespendet, würden die Verkaufszahlen auch besser aussehen. So ist das halt wenn man (EA) den Hals nicht voll kriegt.Aber trotzdem einen Dank an EA, dass man die Beta spielen konnte und sich somit einige gegen einen Kauf entschieden haben.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
Musou Tensei
#5 | 05. Dez 2015, 18:44
Ist bei mir ganz simpel, kein anständiger SP, kein Kauf.
rate (5)  |  rate (3)
Avatar
EverIsBack
#6 | 05. Dez 2015, 19:52
@LZPSN
Der Unterschied ist das die das gebracht haben was angekündigt wurde. Da braucht dann auch keiner Männern. Aber ein Spiel mit Singleplayer groß anzukündigen und zu sagen: "Nee stattdessen bekommt ihr Microtransaktionen" ist das scheiße!
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
EverIsBack
#7 | 05. Dez 2015, 19:53
*mäckern
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Lichtrot
#8 | 05. Dez 2015, 19:54
SP ist immer gut.
Aber ich bin ja immer noch von der Grafik von BF beeindruckt. Wenn man auf Endor unterwegs ist..Hammer. Da musste ich schon das ein oder andere mal stehen bleiben und die geniale Optik bewundern..so müssen Spiele der aktuellen Gen aussehen.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
juliankiz
#9 | 05. Dez 2015, 19:59
Zitat von EverIsBack:
*mäckern


*meckern

Wenn schon, denn schon.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar
Kitana
#10 | 06. Dez 2015, 01:51
Ein Game wie Knights of the Old Republic mit der heutigen Grafikpower wäre auch ein Hammer! :-)
rate (1)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
5,90 €
14,99 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Mittwoch, 29.06.2016
07:55
Dienstag, 28.06.2016
18:04
17:57
17:33
17:14
16:46
16:19
16:06
16:00
15:42
15:40
15:22
15:20
14:56
14:50
14:35
14:11
14:00
13:37
13:22
»  Alle News

Details zu Star Wars: Battlefront - PlayStation 4

Cover zu Star Wars: Battlefront - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 19. November 2015
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://starwars.ea.com/de_DE/s...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Star Wars: Battlefront ab 5,99 € im Preisvergleich  Star Wars: Battlefront ab 5,99 € im Preisvergleich  |  Star Wars: Battlefront ab 14,99 € bei Amazon.de  Star Wars: Battlefront ab 14,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA