Tom Clancy's The Division - PlayStation 4
Online-Rollenspiel  |  Release: 08. März 2016  |  Publisher: Ubisoft  |  auch für: Xbox One PC

Cheats in The Division (PS4)
Experiment: Klappt der Betrug im MMO-Shooter?

Länge: 6:43 | 16.03.2016 | Zuschauer: 94.976 | Quelle | Kanäle: Specials, PlayStation 4, Xbox One


Wallhack, Aimbot und unendlich Munition - was ist dran an angeblichen Cheats in The Division für PC? Wir haben uns in die zwielichtigen Kreise von Cheater-Communities begeben und einen Selbstversuch gemacht. WARNUNG: NICHT NACHMACHEN! SICHERHEITSGEFÄHRDUNG DES EIGENEN PCs UND BANN VON UBISOFT DROHEN!

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 12 weiter »
Avatar
Michael Obermeier
#1 | 16. Mär 2016, 18:29
Wichtiger Hinweis, der im Video evtl nicht deutlich genug wird: Wer Cheats in The Division verwendet riskiert nicht nur die Sicherheit des eigenen PCs, sondern wird auch von Ubisoft gebannt. Also lieber nicht machen!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
mr.miesfies
#2 | 16. Mär 2016, 18:36
Lächerlich wie der Obermeier rumwinselt.
Als ob er das nicht schon tausend mal gemacht hätte :wahn:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
XxxBrainxxX
#3 | 16. Mär 2016, 18:54
genau aus diesem grund hab ich mir ne xbox und ne ps4 geholt. ich liebe den pc, aber der hintergedanke das im multiplayer beschissen wird ist ständig und allgegenwärtig. und in diesem ausmasse gibts das auf aktuellen konsolen halt nicht, vieleicht hier und da mal nen savegame exploid das war es aber schon. es wird den cheatern viel zu einfach gemacht. Wann wird es mal jemand schaffen das gesocks fern zu halten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Stormtroopa
#4 | 16. Mär 2016, 18:54
Gutes Video. Cheater an die Wand.

Michi, hier zur Info. Es gibt cheats für die Konsolen. Nennt sich Rapid Fire Controller. Wäre schön wenn Ihr auch darüber Recherchen anstellt würdest, um davor zu warnen, bzw. zu testen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Faker
#5 | 16. Mär 2016, 18:59
Zitat von XxxBrainxxX:
genau aus diesem grund hab ich mir ne xbox und ne ps4 geholt. ich liebe den pc, aber der hintergedanke das im multiplayer beschissen wird ist ständig und allgegenwärtig. und in diesem ausmasse gibts das auf aktuellen konsolen halt nicht, vieleicht hier und da mal nen savegame exploid das war es aber schon. es wird den cheatern viel zu einfach gemacht. Wann wird es mal jemand schaffen das gesocks fern zu halten.


Auf den Konsolen wird ja niiiieeeee gecheatet.... Siehe Diablo 3 usw usw.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
A:A:
#6 | 16. Mär 2016, 19:04
Mit falschen Daten anmelden und dann via Paypal bezahlen, wo die echten Personaldaten weiter gegeben werden :D

Ich glaube, da wurde nicht zu ende gedacht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
fjet
#7 | 16. Mär 2016, 19:12
Ich finde es ziemlich unverantwortlich von einem seriösen Spielemagazin solche Videos zu sehen. Mir ist auch klar dass hier vermutlich das Ziel der Aufklärung verfolgt wurde, halte es dennoch für den falschen Weg. Es ist wirklich eine Leichtigkeit an Cheats zu kommen für ausnahmslos jeden Shooter den man so auf seine Festplatte schmeißen kann, im übrigen auch kostenlos Herr Obermeier, aber man sollte dem keine Plattform bieten. Das erwähnte schlechte Gewissen, der verlorene Reiz am Spiel etc. ist immer noch für sehr viele Spieler Grund genug dem ganzen aus den Weg zu gehen und vor allem die Gefahr seinen Spieleaccount zu verlieren. Ich finde es wirklich uncool solch ein Video hier zu finden indem einfach nicht genug auf das Thema eingegangen wird und hätte wirklich mehr von ähnlichen Spieleenthusiasten erwartet.
Hoffentlich gibt es nochmal einen aktuellen Artikel zu diesem Thema mit wirklich viel Recherche vorher.

//EDIT
Aber immer noch besser als Videos von engen Gassen zu zeigen in denen Spieler geblockt werden! :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
shawn737
#8 | 16. Mär 2016, 19:23
Cheats im PC-Multiplayer, ach nee echt jetzt?! Wieso zeigt ihr nicht gleich die entsprechenden Internetseiten wo man die Cheats beziehen kann?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Rummpelstilzchen
#9 | 16. Mär 2016, 19:38
Ich finde es gut dass sich auch Spielemagazine damit auseinander setzen und das mit der Community teilen.
Gehört genau so dazu das zu zeigen wie die Spiele selbst.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
KlausigerKlaus
#10 | 16. Mär 2016, 19:43
Zitat von fjet:
Ich finde es ziemlich unverantwortlich von einem seriösen Spielemagazin solche Videos zu sehen. Mir ist auch klar dass hier vermutlich das Ziel der Aufklärung verfolgt wurde, halte es dennoch für den falschen Weg. Es ist wirklich eine Leichtigkeit an Cheats zu kommen für ausnahmslos jeden Shooter den man so auf seine Festplatte schmeißen kann, im übrigen auch kostenlos Herr Obermeier, aber man sollte dem keine Plattform bieten. Das erwähnte schlechte Gewissen, der verlorene Reiz am Spiel etc. ist immer noch für sehr viele Spieler Grund genug dem ganzen aus den Weg zu gehen und vor allem die Gefahr seinen Spieleaccount zu verlieren. Ich finde es wirklich uncool solch ein Video hier zu finden indem einfach nicht genug auf das Thema eingegangen wird und hätte wirklich mehr von ähnlichen Spieleenthusiasten erwartet.
Hoffentlich gibt es nochmal einen aktuellen Artikel zu diesem Thema mit wirklich viel Recherche vorher.

//EDIT
Aber immer noch besser als Videos von engen Gassen zu zeigen in denen Spieler geblockt werden! :)


Kann Deine Kritik nicht ganz nachvollziehen. Es ging um einen kurzen Selbstversuch, um den kritischen Stimmen rund ums Cheaten nachzugehen und ich finde persönlich, dass dieses Michi gelungen ist. Er wählt einen Anbieter, der mit anderen Spielen Geld verdient und beschreibt, wie er sich dabei fühlt. Und genauso macht er das, wenn er sein Spielerleben beschreibt. Von daher empfinde ich das Video als gelungen, um über die Problematik des Cheatens in Multiplayertiteln hinzuweisen. Und ich empfinde nicht so, dass ich nach dem Video denken würde: Muss ich auch mal ausprobieren, sondern eben genau umgekehrt, dass ich mir für etwas Überlegen Fühlen schnell richtig Ärger ins Haus holen kann.
rate (0)  |  rate (0)

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

Details zu Tom Clancy's The Division - PlayStation 4

Cover zu Tom Clancy's The Division - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 08. März 2016
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Massive Entertainment
Webseite: http://tomclancy-thedivision.u...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
The Division ab 39,99 € im Preisvergleich  The Division ab 39,99 € im Preisvergleich  |  The Division ab 4,95 € bei Amazon.de  The Division ab 4,95 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA