Far Cry 5 - Video: Die Open World von Hope County und all ihre Möglichkeiten

Dienstag, 22. August 2017 um 14:11

Ubisofts neuer Ego-Shooter Far Cry 5 spielt in dem fiktionalen Landstrich Hope County im US-amerikansichen Bundesstaat Montana. In einem neuen Gameplay-Video stellen uns die Entwickler nun die Open World ausführlich vor und zeigen uns einige Möglichkeiten, wie wir uns darin die Zeit vertreiben können.

So können wir beispielsweise an diversen Seen und Flüssen angeln gehen und in einem Mini-Game Fische fangen. Außerdem treffen wir in der offenen Spielwelt immer wieder auf Anhänger des Sektenanführers Father Joseph, dem Bösewicht von Far Cry 5. Im Video überrascht der Spieler etwa einige Kultisten dabei, wie sie einen Mann mit Gewalt taufen wollen und stoppt sie kurzerhand mit Hilfe eines Revolvers und Boomer, dem treuen Hundebegleiter im Spiel.

Unser Preview-Video zu Far Cry 5Ist das Redneck-Amerika nun Satire oder Realität?

Die Entwickler erklären im Video außerdem, dass Hope County die größte Map bieten wird, die es jemals in einem Far-Cry-Spiel gegeben hat. Noch mehr Infos zu Ubisofts neuem Shooter, finden Sie in unserer ausführlichen Preview von Far Cry 5

Far Cry 5

Genre: Action

Release: 27.02.2018


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.