Maguss - Mix aus Pokémon GO und Harry Potter im Teaser-Trailer

Dienstag, 09. August 2016 um 11:30

Die Augmented Reality-App Maguss wirkt auf den ersten Blick wie eine Mischung aus Harry Potter und Pokémon GO, will allerdings auch eigene Akzente setzen und sich in Sachen Features von der Konkurrenz abheben. Spieler sollen beispielsweise nach verlorenen Schätzen suchen, eigene Gegenstände herstellen oder sich miteinander duellieren können. Zum Spiel, das selbst kostenlos sein soll, gehört auch ein optionaler Zauberstab. Der wird rund 30 US-Dollar kosten. Nachdem Maguss bereits im vergangenen Jahr versuchte, sich via Kickstarter zu finanzieren, wagen die Macher demnächst einen weiteren Versuch. 


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.