News: Gerüchte um Modern Warfare Remastered Einzel-Release - Zelda-DLC bringt Horde Modus & mehr

Dienstag, 02. Mai 2017 um 14:04

Themen am 02.05.2017:

Zelda bekommt DLC mit Horde-Modus

Nintendo hat die Inhalte des ersten DLCs für Zelda: Breath of the Wild angekündigt. Die Erweiterung bringt ne ganze Menge neue Features, darunter etwa der Horde-Modus »Trials of the Sword«. Darin muss Link Gegnerwellen besiegen und so insgesamt 45 Herausforderungsräume meistern. Zu Beginn der Herausforderung hat man gar keine Ausrüstung, wenn man’s schafft, verbessert man dauerhaft das Masterschwert, das dann immer in seinem aufgeladenen Zustand bleibt.

Außerdem gibt’s mit dem Hero’s Path Mode die Möglichkeit, Links Weg durch Hyrule wie bei Indiana Jones auf der Karte nachzeichnen zu lassen. So kann man sich die letzten 200 Stunden ansehen und das funktioniert auch rückwirkend noch.

Zudem gibt’s mit dem Reisemedaillon die Möglichkeit, einen frei wählbaren Ort auf der Karte zu einem Schnellreisepunkt zu machen.

Außerdem gibt’s mit Majoras Mask, Midnas Helm, Tingles Outfit und der Phantom-Rüstung Outfits aus vergangenen Zelda-Spielen, die man mit installiertem DLC in der Spielwelt finden kann.

Wem das Spiel bisher zu leicht war, der kann mit dem neuen Hardmode gegen stärkere Gegner mit regenierender Lebensenergie kämpfen.

Der DLC ist Teil des Expansion Passes und erscheint im Sommer.

 

Gerücht: Modern Warfare Remastered bald separat erhältlich?

Der Online-Streaming-Spieleverleih Gamefly hatte kurze Zeit eine separate Version von Call of Duty: Modern Warfare Remastered im Angebot. Laut der Website des Händlers, die die Website Charly Intel in Screenshots gesichert hat, soll die Neuauflage des Shooters für PS4 schon am 20. Juni, für Xbox One am 30. Juli erscheinen. Eine PC-Version gab’s da noch nicht.

Inzwischen hat Gamefly die Artikel wieder gelöscht. Bisher ist Call of Duty: Modern Warfare Remastered nur zusammen mit den Special Editions von Call of Duty: Infinite Warfare erhältich. Viele Fans des alten Spiels können aber mit dem SciFi-Ableger wenig anfangen.

Bisher gibt’s keine offizielle Stellungnahme dazu, Gerüchte zu einem separaten Release von Modern Warfare Remastered gibt’s aber schon seit Monaten.

 

Chet Faliszek verlässt Valve

Namhafter Abgang bei Valve: Chet Faliszek, der als Autor an Spielehits wie Half-Life 2 Episode 1 und 2, Portal 1 und 2, Left 4 Dead 1 und 2 mitgearbeitet hat, hat beim Entwickler Valve gekündigt.

Faliszek nimmt damit nach über 12 Jahren beim gleichen Studio seinen Hut, eigenen Aussagen übrigens ohne jegliches Drama. Zuletzt hatte er verstärkt an Valves VR-Projekten rund um HTC Vive und The Lab mitgearbeitet.

Faliszek geht damit nur wenige Monate nach seinem guten Freund und Kollegen, dem Ex-Valve-Autor Eric Wolpaw. Was beide jetzt machen, ist noch nicht bekannt.

 

News
742 Videos
5.075.124 Views


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.