Overwatch - Interview: Singleplayer-Erweiterung ist nicht komplett unmöglich

Montag, 06. November 2017 um 07:30

Die neue Overwatch-Heldin heißt Moira und ist gar keine richtige Heldin - sondern eher eine düstere Figur, die ihre Ziele gegen alle äußeren Einflüsse durchsetzen will. Auf der Blizzcon 2017 in Anaheim konnte GameStar-Redakteur Sandro Odak mit Chacko Sonny, Production Director bei Blizzard, über den Neuzugang im Hero-Roster sprechen, die neue Karte Blizzardworld durchgehen und über die Zukunft von Overwatch und diskutieren.

Fans von Singleplayer-Story-Kampagnen sollten besonders aufhorchen: Sonny sagt unter anderem, dass Story-Elemente noch nie völlig vom Tisch waren. Als eine direkte Bestätigung sollte man das aber nicht verstehen. 

Mehr von der Blizzcon 2017:

StarCraft 2 Entwickler im Interview: Warum Legacy of the Void nicht free2play ist
World of Warcraft bekommt offizielle Classic-Server
Hintergründe: Warum Blizzard jetzt selbst WoW Classic macht
WoW: Battle for Azeroth und damit erneuerte Feindschaft zwischen Allianz und Horde angekündigt
Overwatch: Die neue Heldin heißt Moira + Reinhardts Short Movie
Hearthstone: Kobolde & Katakomben angekündigt und neuer Dungeon-Run-Modus
Heroes of the Storm: Hanzo und Alexstraza feiern Premiere im Blizzard-MOBA

Overwatch

Genre: Action

Release: 24.05.2016


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.