Pokémon GO - Video zeigt, dass wir seit Launch 88 Milliarden Pokémon gefangen haben

Mittwoch, 21. Dezember 2016 um 10:30

Dass uns Pokémon GO im Sommer zumindest ein wenig sportlicher gemacht hat, ist kein Geheimnis. Schließlich schaffte die App es, auch den größten Bewegungsmuffel zur munteren Monsterjagd auf die Straße zu ziehen, um der Allerbeste zu werden. 

Wie aktiv wir aber tatsächlich waren, das zeigt ein neues Video zu Pokémon GO. In ihm erfahren wir, dass Fans der heimlichen Sport-App bis Anfang Dezember 2016 insgesamt über 8,7 Milliarden Kilometer zurückgelegt haben, was ungefähr mit 200.000 Reisen um die Erde gleichzusetzen ist. Dabei wurden über 88 Milliarden Pokémon gefangen, was umgefähr 533 Millionen Pokémon am Tag sind.

Aber auch wenn das im ersten Moment nach einer Menge Bewegung klingt, eine Studie hat gezeigt, dass uns die App nicht ganz so fit gemacht hat, wie es sich viele vielleicht erhofft hatten. Eine Fitness-Revolution dank Pokémon GO gab es also nicht, interessant sind die Statistiken aber dennoch. 

 

Pokémon GO

Genre: Adventure

Release: 13.07.2016


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...