PUBG - Besser Performance dank Update? Vorversion und Patch im Vergleichsvideo

Mittwoch, 20. Dezember 2017 um 10:09

PUBG hat ein erstes Update auf der Xbox One bekommen. Damit widmen sich die Entwickler in einem ersten Schritt der in großen Teilen sehr schlechten Performance von PUBG auf Xbox One und Xbox One X.

Playerunknown's Battlegrounds im Test: PUBG legt den Frühstart hin

Der fast 5 GB große Patch ändert die Buildnummer von 0.5.24.2 auf 0.5.25.9 und verbessert außer Performance und Bildrate auch die Kantenglättung auf Xbox One, zudem wird von allgemeinen visuellen Verbesserungen gesprochen. Wir zeigen Vergleichsvideo, ob sich tatsächlich was getan hat.

Mit unserem Analyse-Tool trdrop haben wir uns verschiedene Szenen angesehen: vor allem in der Lobby war die Performance mit Einbrüchen der Bildrate auf unter 20 fps katastrophal. Auch beim Fallschirmsprung blieb die Bildrate bisher deutlich unter 30. Außerdem zeigen wir Gameplay in Häusern und in Szenen mit hoher Sichtweite.

Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.

 

Candyland
382 Videos
2.551.816 Views

PUBG

Genre: Action

Release: 2018


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.