SYREN - Release-Teaser zum kommenden Unterwasser-Horror in VR

Montag, 13. Februar 2017 um 14:30

Am 15. März gehen die Oculus Rift- und SteamVR-Versionen zum Virtual Reality-Horror SYREN an den Start. Damit wir uns besser auf den Launch freuen können, spendieren uns die Entwickler von Hammerhead VR einen neuen Teaser, der uns die düstere Stimmung auf der Unterwasser-Station zeigt, auf der wir um unser Überleben bangen müssen.

Auf der Forschungsstation, die sich in der Nähe der Ruinen einer untergegangenen Zivilisation befindet, wurden Eugenik-Experiemente durchgeführt, mit der die Syren, also die ausgestorbene Unterwasser-Rasse, wieder zum Leben erweckt werden sollen. Ein paar dieser (fehlgeschlagenen) Experimente sind jedoch ausgebrochen und trachten uns nach dem Leben.

Unter Zeitdruck müssen wir aus der Station fliehen, zahlreiche Rätsel lösen und uns vor den Syren verstecken. Release für SYREN ist, wie bereits erwähnt, der 15. März. Die PlayStation VR-Version soll "bald" folgen.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.