The Good Life - Trailer zum neuen Spiel des Deadly-Premonition-Erfinders

Mittwoch, 23. August 2017 um 16:41

Den Entwickler Hidetaka "Swery" Suehiro kennt man für ausgefallenere Spiele wie Deadly Premonition oder D4 - Dark Dreams Don't Die mit einem ganz eigenen Charme. Auch sein neustes Werk The Good Life ist da keine Ausnahme.

Das Alltags-Rollenspiel mit Mystery-Einschlag soll in einer eigentlich friedlichen und glücklichen Stadt spielen in der à la Twin Peaks aber seltsame Dinge vor sich gehen. Herausfinden, was sich dahinter verbirgt, können dabei nur die Katzen im Spiel, die gemeine Gänge, Dächer und Dachböden betreten können - wie praktisch, dass sich nachts alle Bewohner in Katzen verwandeln.

Allerdings vergessen die Fellnasen alles sofort wieder, wenn sie sich zurückverwandeln. Deshalb wollen wir als Naomi das Geheimnis hinter Rainy Woods ergründen, als Mensch und als Katze. Wie in einem Detektivspiel suchen wir so an unterschiedlichen Orten nach Hinweisen und verbinden sie zu einem großen Ganzen.

Am 2. September startet eine Crowdfunding-Kampagne für das Spiel auf Fig.co. Über die Seite wurde beispielsweise auch schon Pillars of Eternity finanziert.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...