The Orville - Trailer zur neuen Comedy-Serie von Seth MacFarlane als Star-Trek-Parodie

Dienstag, 16. Mai 2017 um 10:40

Seth MacFarlane (Family Guy, Ted) hat seine angekündigte Science-Fiction-Comedy Serie als Parodie auf Star Trek fertig. Im ersten witzigen Trailer zu The Orville dringt er als Captain Ed Mercer der U.S.S. Orville in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Im 25. Jahrhundert ist die Erde Teil einer Union aus mehreren Planeten mit einer fortschrittlichen und überwiegend friedlichen Bevölkerung. Die Flotte besteht aus 3.000 Raumschiffen und es liegt weniger an seinen besonderen Fähigkeiten als vielmehr an den widrigen Umständen, dass Ed Mercer Captian der U.S.S. Orville wird. Mit seiner neuen Crew soll er fremde Galaxien erkunden. Dann wird auch ausgerechnet seine Ex-Frau als erster Offizier ihm an seine Seite gestellt, was die Expedition nicht einfacher macht.

Zur weiteren Besetzung gehören Adrianne Palicki (Agents of S.H.I.E.L.D.), Scott Grimes (Justified), Halston Sage (Crisis), J. Lee (Family Guy), Peter Macon (Shameless) und Penny Johnson Jerald (24). Während Hauptdarsteller Seth MacFarlane das Konzept der Serie entwarf, führte Jon Favreau (Iron Man) die Regie der Pilotfolge.

Der US-Sender FOX schickt die neue Serie The Orville im Herbst an den Start. Wann sie auch nach Deutschland kommt, steht noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.