Videos

Alles zu Konsolenspielen in bewegten Bildern: Neben Trailern gibt's auf GamePro.de viele redaktionelle Videos, unter anderem Test-Videos und Specials.

10 Cloverfield Lane
Neuer Trailer zu J.J. Abrams Mystery-Thriller

Länge: 1:00 | 11.03.2016 | Zuschauer: 19.144 | Quelle | Kanäle: Kino-Trailer


Der neue Trailer zu J.J. Abrams Mystery-Thriller 10 Cloverfield Lane bereitet die Menschen auf etwas Unheimliches vor. Mit John Goodman und Mary Elizabeth Winstead. Ab 31. März 2016 im Kino.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
**FreakimKäfig**
#1 | 11. Mär 2016, 18:12
AH Mist!
Ich dachte schon das wird der Nachfolger von Cloverfield von 2008.. Schade :/
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ReVoltaire
#2 | 11. Mär 2016, 19:03
Zitat von **FreakimKäfig**:
AH Mist!
Ich dachte schon das wird der Nachfolger von Cloverfield von 2008.. Schade :/


Ist es doch, soweit ich weiß. Nur halt nicht mehr mit dieser Handkamera-Perspektive...wahrscheinlch wurde die Welt von diesen kleinen Dingern überrannt, die man schon vom Vorgänger kennt...keine Ahnung.

Mich stört nur, dass der J.J. Abrams mittlerweile überall seine Finger im Spiel hat. Er macht gutes Popkorn-Kino, aber Tiefe muss man da nicht erwarten. Seit dem er auch Star Trek verwurstet hat, obwohl er (lt. eigener Aussage) vorher nicht mal was mit dem Franchise und dem gesamten Universum was anfangen konnte, ist er bei mir unten durch.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
**FreakimKäfig**
#3 | 11. Mär 2016, 21:30
Zitat von ReVoltaire:
Ist es doch, soweit ich weiß. Nur halt nicht mehr mit dieser Handkamera-Perspektive...wahrscheinlch wurde die Welt von diesen kleinen Dingern überrannt, die man schon vom Vorgänger kennt...keine Ahnung.

Mich stört nur, dass der J.J. Abrams mittlerweile überall seine Finger im Spiel hat. Er macht gutes Popkorn-Kino, aber Tiefe muss man da nicht erwarten. Seit dem er auch Star Trek verwurstet hat, obwohl er (lt. eigener Aussage) vorher nicht mal was mit dem Franchise und dem gesamten Universum was anfangen konnte, ist er bei mir unten durch.


Oh achso... Da habe ich mich wohl vom neuen Stil (keine handkamera) täuschen lassen. Danke dir :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
SEBATORR
#4 | 12. Mär 2016, 10:47
Ich habe noch immer keinen Plan, was in diesem Film passieren soll...Überwiegt das Bunker-Szenario? Oder spielt der Film doch eher an der Oberfläche? Oder 50/50? Ist der Bunker nur der Ausgangspunkt für 1,50 Stunden Monster-Action oder doch Psycho-Horror? Keine Ahnung.

Edit: Wikipedia hilft - Mehr Bunker-Psycho-Horror.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Rollora
#5 | 12. Mär 2016, 11:17
Zitat von **FreakimKäfig**:
Oh achso... Da habe ich mich wohl vom neuen Stil (keine handkamera) täuschen lassen. Danke dir :)

Es ist eigentlich nicht wirklich ein Nachfolger.
Gedreht wurde es quasi als "Kammerspiel", das heißt es spielt sich alles im Bunker ab.
Dieser Film, wie er ursprünglich mal geplant war ist dann aber nie released worden. Vor ca 1 Jahr wurde das Filmmaterial gekauft und einige Szenen nachgedreht. Es wird also weiterhin 95% im Bunker spielen, aber es heißt halt jetzt, dass es draußen eine Bedrohung gibt und vielleicht sieht man was von dem Cloverfield Monster(n), vielleicht aber auch nicht und es ist alles nur angedeutet. Jedenfalls sind 90-95% der Szenen gedreht worden, ohne, dass man dabei an Cloverfield gedacht hat. So im Stil der Natascha Kampusch/Fritzl Geschichte wo halt ein Mann eine Frau im Keller festhält (aber ohne Vergewaltigung usw).
Aber als man das ganze gedreht hat hat man wohl schon an IRGENDEINE Bedrohung da draußen gedacht, also hat J.J Abrams das Cloverfield Setting drübergestülpt.
Ein richtiges Cloverfield 2 ist es also noch nicht. Ist aber immer noch im Gerede.
Es könnte aber trotzdem spannend /gut sein. Die Idee wirkt noch etwas unverbraucht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
rbue
#6 | 12. Mär 2016, 12:17
Ich habe gestern die Kritik von Chris Stuckman dazu gesehen. Er ist sehr angetan und vergibt ein [B]A[/B], warnt aber davor, ins Kino zu gehen, wenn man Monster und eine echte Fortsetzung erwartet.

Kein echter Spoiler, man erfährt das anscheinend schon sehr früh:

Es gibt einen guten Grund, warum das im Bunker spielt,

[SPOILER]aber man weiß nicht so recht, on dieser Grund "echt" ist.[/SPOILER]


--- Achtung! - eventuell Spoiler in den Kommentaren ---


[B]Chris Stuckmann - 10 Cloverfield Lane - Movie Review[/B]

https://www.youtube.com/watch?v=glVfTN_a-h w

.
rate (0)  |  rate (0)
1
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA