Videos

Alles zu Konsolenspielen in bewegten Bildern: Neben Trailern gibt's auf GamePro.de viele redaktionelle Videos, unter anderem Test-Videos und Specials.

Video-Kolumne
Virtual Reality wird groß!

Länge: 2:47 | 24.03.2016 | Zuschauer: 33.120 | Quelle | Kanäle: Specials


Sebastian Stange hat auf der Game Developers Conference erlebt, wie die gesamte Spielebranche im VR-Rausch ist. Nun ist er sich sicher: Virtual Reality wird ein ganz großes Ding. Im Video erklärt er, wie er zu dieser Feststellung gelangt.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar
Joetropy
#1 | 24. Mär 2016, 18:47
Ich hoffe ja nur du hast dich von allen Beteiligten ordentlich dafür entlohnen lassen eine soo große Werbetrommel zu rühren.

Ich persönlich bin ja - neben den Freizeitangeboten, logisch! - auf die professionellen CAD Anwendungen gespannt. Dann kommen wir der Vision konstruieren/entwerfen wie Tony Stark ein klein bisschen näher.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
NecrOseeD
#2 | 24. Mär 2016, 18:51
da ist jmd gothic fanboy;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Makney
#3 | 24. Mär 2016, 19:35
Zitat von Joetropy:
..

Ich persönlich bin ja - neben den Freizeitangeboten, logisch! - auf die professionellen CAD Anwendungen gespannt. Dann kommen wir der Vision konstruieren/entwerfen wie Tony Stark ein klein bisschen näher.


Ich finde um VR ist für den CAD-Anwendungsbereich nicht das richtige, ich komme aus dem Baubereich und da könnte man es wen nur fürs anschauen benutzen bei Meetings mit Architekt, Bauherr und der TGA.
Was du mit dem von Tony Stark meinst ist das AR (was auch näher an dem ist was er in den Filmen macht) wo ja Microsoft aktuell der Vorreiter ist mit seiner Hololens die sich auch für den CAD-Konstrukteur mehr eignet.Und wo Microsoft auch mit den Großen CAD-Software Entwicklern zusamen arbeitet wie Autodesk.
Der Hauptgrund ist da sehr viel noch über Papier läuft und sich das auch in den nächsten 20-30 Jahren ändern wird, und mir AR hat man nicht das Problem das System auf und abzusetzen.

Nun aber zum Thema VR und wie es von der Gamestar Behandelt wird und ich finde es genau richtig Stange der glaub ich in der kompletten Redaktion die meiste Erfahrung mit VR gemacht hat. Dadurch kann er aus Erfahrung berichten und natürlich uns ein wenig hypen was für VR momentan besonder für PC Nutzer noch wichtig ist.

Der Grund warum ich so denke VR bietet sehr viel potential nicht nur für VR Spiele sondern auch für die normalen weil dadurch spiel Konzepte entstehen an de vorher noch keiner gedacht hat. Und dies kann halt nur funktionieren wen sich VR gut verkauft.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Bronkho
#4 | 24. Mär 2016, 20:45
hab auch ein Audio Interface von Focusrite ^^

Rupert Neve ist schon ein krasser Typ

#
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Comtek
#5 | 25. Mär 2016, 12:52
Virtual Erelety oder Virtual Elety :D:D das kriegt man nicht mehr aus dem Kopf wenn man das hört.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ewes
#6 | 25. Mär 2016, 14:04
Zitat von :
genauso wie vor einigen jahren die smartphones und tablets unseren medienkonsum "bereichert" haben.


in wie weit man das jetzt als bereicherung bezeichnen kann liegt wohl im auge das betrachters.

@topic
ich seh das ja noch nicht das sich das durchsetzen wird.bei dem heutigen trend in der spiele branche wo alles immer schneller und einfacher werden muss,kann ich mir schwer vorstellen das sich der casual gamer,der ja heute die breite masse repräsentiert sich im wohnzimmer mit soner brille und dem dazugehörigen steuerungselement mal ebend ne stunde hinsetzt und zockt.anwendungsmöglichkeiten die auch gut angenommen werden sehe ich genung,nur ebend nicht in der spiele branche.zumindest nicht auf dem "massenmarkt".
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Chieef
#7 | 25. Mär 2016, 15:31
Mich lässt der ganze VR Hype irgendwie kalt.

Bezweifele auch das sich diese Technik für den Casual Gamer zu Hause durchsetzen wird.

Für Mediziner, Ingineure, Architekten sicher eine nützliche Entwicklung nur für den Gamer der zwischendurch mal ne halbe Std. zocken will, seh ich darin wenig Sinn.

Vor paar Jahren war noch 3D der Trend überhaupt, jetzt is VR angeblich das non plus Ultra. In 20 Jahren lassen wir uns dann alle Neuroimplantate einsetzen weil die Gefühlsdarstellung so realitätsecht ist.

VR scheint für mich ein wenig eine Kopensation zu sein. Da doch die Gamesbranche in den letzten Jahren immer mehr auf der Stelle tritt. Grafisch sind kaum noch großartige Fortschritte sichtbar (im Detailbereich bestimmt), aber wer achtet schon groß darauf. Auch die Spielideen an sich stagnieren ein wenig m.M.n was die große Anzahl von Fortsetzungen wiederspiegelt.

Für Technikfans die immer neue Technik ausprobieren wollen sicher eine willkommene Weiterentwicklung der Darstellung von PC Anwendungen für alle anderen eher weniger ansprechend. (subjektive Einschätzung)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
hitiTContra
#8 | 25. Mär 2016, 20:18
Wer einmal so eine Brille mit einem gescheiten Spiel ausprobiert hat, will nie wieder was anderes. DK2 mit Alien: Isolation und man hat einfach nur Angst!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Eldrik
#9 | 25. Mär 2016, 20:42
Zitat von Comtek:
Virtual Erelety oder Virtual Elety :D:D das kriegt man nicht mehr aus dem Kopf wenn man das hört.


he he, ein paar mal zuviel "Virtual Reality" in den 2:47 gesagt. Er hätte gerne auch auf "VR" umsteigen können. :teach: :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Dennis Ziesecke
#10 | 26. Mär 2016, 16:51
Danke Sebastian für deine Worte die 1:1 von mir stammen könnten :) . Ich habe VR ja sogar noch ein wenig früher für Gamestar ausprobieren dürfen und meine Begeisterung kam im entsprechenden Artikel auch da schon einigen Lesern "gekauft" vor - so wie es dir jetzt auch wieder vorgeworfen wird. Wir wissen beide, dass man kein Geld von der Industrie bekommen muss um eine bahnbrechende Technologie als solche zu erkennen und zu loben. Mein Sohn hat gestern die GearVR abgesetzt und mir mit glücklichem Lächeln gesagt: "Ich bin SO froh heute zu leben und so geile Sachen wie VR mitzubekommen!". Und er hat recht.
rate (0)  |  rate (0)
1 2 3 ... 8 weiter »
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA