BioShock Infinite - Xbox 360

Ego-Shooter  |  Release: 26. März 2013  |  Publisher: 2K Games / Sports  |  auch für: PlayStation 3 PC

Bioshock Infinite - Box-Cover enthüllt, Fans unzufrieden

Publisher 2K veröffentlichte nun das finale Cover-Art des Ego-Shooters Bioshock Infinite. Die Fans in den Foren sind davon aber alles andere als begeistert.

Von Sebastian Klix |

Datum: 02.12.2012; 14:57 Uhr


Bioshock Infinite : Im Laufe der letzten Jahre gab es mehrere, provisorische Box-Cover für den Ego-Shooter Bioshock Infinite . Einige davon waren nicht mehr als ein Schriftzug vor schwarzem Hintergrund, andere sahen deutlich ungewöhnlicher aus.

Nun hat Publisher 2K Games einen finalen Packshot veröffentlicht -- und die Fans in den Foren verkünden seit dem lautstark ihren Unmut. Der Grundtenor: »Max Payne / Nathan Drake / irgend ein weißer Kerl, den man im Ego-Shooter sowieso nicht sieht, mit einer 08/15-Flinte in der Hand.«

Man mag natürlich fragen, ob ein Cover wirklich ein Grund ist, sich lang und breit darüber zu beschweren. Die Hauptsache sollte schließlich sein, dass das Spiel in der Box gut ist. Doch im Endeffekt soll der Packshot ja auch den Inhalt repräsentieren.

Hier meint ein anderer Foren-User, dass Bioshock Infinite auf einer fliegenden Insel spielt, auf der es vor mechanischen Kreaturen wimmelt und Zeit-beugende Magie existiert. »Warum fällt einem da also für ein Cover nichts besseres ein?«, fragt er.

Hoffen wir, dass die Fans ab dem 26. Februar 2013 aufgrund des (hoffentlich massenhaft vorhandenen) Spielspaßes in Bioshock Infinite diese Diskussion für immer vergessen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (12) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Death anchor
#1 | 02. Dez 2012, 17:06
Das Cover ist zwar nicht so wichtig wie der Spielinhalt, aber ich finde auch, dass man da mehr hätte rausholen können. Das Cover passt meiner Meinung nach nicht 100% zu Bioshock, also ich kann den Unmut schon verstehen.
Es wirkt irgendwie zu lebendig in meinen Augen, kanns auch nicht genau beschreiben.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar
Floh711
#2 | 02. Dez 2012, 18:01
Klar hätte man aus dem Cover tausend Mal mehr rausholen können, wenn ich alleine an die tollen fliegenden Stadtteile denke, oder die geilen Gegner, den Songbird oder die weibliche Protagonistin, als den Helden, den man im Egoshooter eh nicht sehen wird.

Ich finde das Cover auch nicht so toll, aber da ich die anderen Teile schon gespielt habe und von den bisherigen Infos beeindruckt bin, ist es mir egal, wie das aussieht (habe sowieso die Special Edition bestellt, da wird einiges andere eher ins Auge fallen), aber für Neueinsteiger finde ich, dass das Cover nicht ansprechend genug ist.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
juicebrother
#3 | 02. Dez 2012, 18:13
Das Cover ist mir zwar auch eher unwichtig, aber wirklich gelungen finde ich es kaum... Nicht, dass sich da noch wer auf das neuste CoD freut und dann zuhause feststellen muss, dass er eigentlich Bioshock gekauft hat ^_^'
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Jinjaen
#4 | 02. Dez 2012, 18:25
ich kann die fans verstehen :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
megakay
#5 | 02. Dez 2012, 19:05
typisch plakatives und überladenes Ami-Cover ohne Sinn für Atmosphäre und Ästhetik.
Aber das war schon bei den Vorgängen so (abgesehen vom Steelbook)
rate (2)  |  rate (3)
Avatar
Musou Tensei
#6 | 02. Dez 2012, 19:16
Wirklich kein schönes Cover.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
Troubleman
#7 | 02. Dez 2012, 20:02
Den typen und die ami flagge weg und ich fänds gut! Spartanisch aber würd mir reichen...
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
SPRIGGAN
#8 | 02. Dez 2012, 20:40
Manche Leute haben echt zu viel Freizeit...
rate (2)  |  rate (3)
Avatar
Kurare79
#9 | 02. Dez 2012, 21:50
Die Box können sie in den USA rausbringen. Hier hingegen hätte ich gerne den Deutschen Michel und den Reichsadler auf der Box. Die Franzosen kriegen Jean D'arc und ein Baguette.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar
Mentor
#10 | 02. Dez 2012, 22:52
Wayne, als ob ich beim zocken das Cover die ganze Zeit anschaue.
rate (3)  |  rate (5)

PROMOTION
Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 € Zum Shop
Amazon:
13,95 €
Versand s.Shop
Zum Shop

Details zu BioShock Infinite - Xbox 360

Plattformen: Xbox 360 PlayStation 3 PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 26. März 2013
Publisher: 2K Games / Sports
Entwickler: Irrational Games
Webseite: http://www.bioshockinfinite.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
BioShock Infinite für Xbox 360 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 14,99 €  BioShock Infinite für Xbox 360 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 14,99 €
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA