Destiny - Xbox 360
Ego-Shooter  |  Release: 09. September 2014  |  Publisher: Activision Blizzard  |  auch für: PlayStation 4 PlayStation 3 Xbox One PC
Seite 1 2

Der beste Weg zu Haus der Wölfe - Vorbereitungs-Tipps zum 2. Destiny-DLC

Haus der Wölfe, der zweite DLC zu Destiny, bringt viele Veränderungen. Zur perfekten Vorbereitung verraten wir, welche Materials ihr farmen solltet, welche ihr gleich vergessen könnt und warum der Fraktions-Ruf so wichtig wird.

Von Mirco Kämpfer |

Datum: 17.05.2015


Zum Thema » Destiny: Neue DLC-Ausrüstung Das sind die neuen exotischen Items » PvE in Haus der Wölfe Gefängnis der Alten, Seitenwaffen, Items » PvP in Haus der Wölfe Prüfungen von Osiris, Maps und Items Destiny ab 4,44 € bei Amazon.de Am 19. Mai 2015 erscheint Haus der Wölfe, dann ist in Destiny nichts mehr so wie früher. Denn der zweite Zusatzinhalt lockert die Grind-Fesseln - wir können Waffen und Ausrüstungsgegenstände schneller aufwerten und somit schneller im Level steigen. Wer die Maximalstufe 34 besonders flott knacken oder bereits am ersten Tag frische Gegenstände von Händlern kaufen möchte, kann sich bereits jetzt auf den neuen DLC vorbereiten. Wir erklären, wir ihr euch startklar für Haus der Wölfe macht.

Ausrüstung wählen

In Haus der Wölfe müsst ihr nicht mehr die begehrten Raid-Rüstungssets farmen, um auf das neue Maximallevel 34 zu steigen, denn im neuen DLC dürft ihr jedes (!) legendäre und exotische Rüstungsteil auf Lichtstufe 42 bringen. Das geht mit einem neuen Material namens »Ätherisches Licht«.

Destiny: Haus der Wölfe
Die intensiven Arenagefechte gibt es in vier Stufen: Level 28, 32, 34 und 35.

Jeder Spieler kann also die Rüstung tragen, die ihm am besten gefällt - und trotzdem Level 34 erreichen. Rüstet euch daher mit beliebigen Rüstungsteilen aus. Schaut euch vor allem bei den Fraktionshändlern um. Achtet dabei auf die jeweiligen Perks und darauf, eure Werte für Disziplin, Intellekt und Stärke gleichmäßig zu erhöhen. Sobald Haus der Wölfe erschienen ist, könnt ihr Ätherisches Licht sammeln (Belohnung für Prüfungen von Osiris, Gefängnis der Alten, Eisenbanner, Dämmerungs-Strike) und eure Items sofort auf Lichtlevel 42 bringen.

Bei Waffen gilt: Wertet, falls noch nicht geschehen, alle Waffen vollständig auf, die ihr am häufigsten oder liebsten benutzt. In Haus der Wölfe könnt ihr die Schießprügel dann mit exotischen Bruchstücken sofort auf den Angriffswert 365 aufrüsten.

Mehr: Destiny: Special zum neuen PvE-Endgame Gefängnis der Alten

Ressourcen aufstocken

Um Rüstung zu kaufen und aufzuwerten, benötigt ihr verschiedene Materialien. Es schadet nicht, ein paar Ressourcen anzuhäufen. Wir nennen die wichtigsten.

  • Sammelt Lichtpartikel. Die dienen bisher als Währung beim Wochenendhändler Xur, spielen ansonsten aber eine untergeordnete Rolle. In Haus der Wölfe werden die Kügelchen etwas wichtiger: Beim Sprecher könnt ihr Aszendenten- und Leuchtmaterialien gegen Lichtpartikel im Verhältnis 2:1 eintauschen. Außerdem werden sie benötigt, um die neuen DLC-Waffen umzuschmieden.

  • Sammelt seltsame Münzen. Sieben davon könnt ihr weiterhin bei Xur in exotische Bruchstücke investieren, die ihr zum Aufrüsten von exotischen Items benötigt. Rüstet ihr ein exotisches Rüstungsteil in Haus der Wölfe auf, erhöht ihr signifikant euren Lichtwert und steigt dadurch gegebenenfalls im Level auf.

Der beste Weg zu Haus der Wölfe : Alle Händler bieten in Haus der Wölfe Rüstungen mit Lichtwert 36 feil. So steigen weniger erfahrene Hüter schnell im Level auf. Aber: Ohne Moos nix los. Alle Händler bieten in Haus der Wölfe Rüstungen mit Lichtwert 36 feil. So steigen weniger erfahrene Hüter schnell im Level auf. Aber: Ohne Moos nix los.

  • Sammelt Glimmer. Geld regiert die Welt, auch in Destiny. Einige neue Gegenstände und Upgrades sind relativ kostenintensiv. Außerdem könnt ihr mit Glimmer Waffenteile und Ressourcen wie Drehmetall, Relikteisen und Venusblüten kaufen, die ihr immer wieder benötigt. Bleibt daher stets flüssig und nähert euch dem finanziellen Limit von 25.000 Glimmer. Tipp: Hortet Hausbanner im Tresor, um sie bei Bedarf gegen jeweils 200 Glimmer beim Kryptarchen einzutauschen.

  • Sammelt Vorhut- und Schmelztiegel-Marken. Alle Fraktionshändler im Turm werden in Haus der Wölfe ein komplett neues Waffen- und Rüstungssortiment anbieten. Zudem warten im Riff neue Händler mit DLC-Items auf euch. Habt ihr genügend Marken, könnt ihr euch direkt zum Start von Haus der Wölfe ein oder zwei Gegenstände kaufen. Der Vorteil: Da jeder DLC-Gegenstand einen Lichtwert von 36 besitzt, steigt ihr gegebenenfalls direkt eine Stufe auf.

Hinweis: Die Vorhut- und Schmelztiegel-Abzeichen benötigt ihr nicht mehr, sie werden mit Haus der Wölfe aus dem Spiel entfernt. Ihr könnt sie aber noch einlösen, um Ruf zu erhalten.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
StiebiTheChef
#1 | 17. Mai 2015, 11:39
Schöne Tipps,
Möchte nur noch auf einen glitch hinweisen was die leuchtenden Truen bei den neuen Beutezügen betrifft, nach jedem gelegten "Boss" habt ihr knapp 1.30min Zeit die True zu finden.
Öffnet sie, verlasst so schnell wie möglich das Gebiet und sucht es dann sofort erneut auf.
Wenn ihr schnell genug seid habt ihr die Chance die Kiste 2 mal ab zugreifen.
Macht nur beim erfüllen der Beutezüge schon mal 12 Kisten. Nutzt das so lange es geht, wird bestimmt bald gepatshd
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
tekkanina
#2 | 17. Mai 2015, 14:57
Das nächste mini dlc zum abzockpreis. Scheiß auf destiny
rate (2)  |  rate (4)
Avatar
sickbiig
#3 | 17. Mai 2015, 18:31
Naja also zum einen kommt der Tipp mit den exo Bruchstücken etwas spät, als dieses special hochgeladen wurde war xur schon wieder weg :D
Zudem wird xur nächste Woche sehr wahrscheinlich Haus der Wölfe items dabei haben, es wäre also nicht so schlau davor Alles für Bruchstücke auf den Kopf zu hauen.
Die vorhut und Schmelztiegel Marken aufzuheben macht zwar Sinn und mach ich auch, der Grund ist halt einfach um dann gleich bei Fraktionen aufsteigen zu können (man kriegt ja ruf für die Marken)
Ansonsten sind die wichtigsten Tipps, die fehlen:
Das mit den Kisten, was stiebi gesagt hat, so kann man sich Schlüssel farmen mit denen man wohl im neuen pve mehr als einmal in der Woche loot bekommen kann.
Zudem sollte man mit jedem Charakter wenigstens eine Runde pvp spielen, und zwar in dem Modus, der an dem Tag den xp-bonus hat ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Hardboiled
#4 | 17. Mai 2015, 19:32
das man nichts in das spezielle lichtmaterial eintauschen kann nervt gewalltig. entweder neue sachen kaufen sofort aufleveln oder hoffen man findet das im dämmerung strike. .. Von den anderen Materialien sollte jeder der regelmäßig destiny spielt genug haben...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
csh92
#5 | 17. Mai 2015, 20:20
Zitat von tekkanina:
Das nächste mini dlc zum abzockpreis. Scheiß auf destiny
mini dlc? ich habe noch nie so ein Großes DLC in einem anderen Spiel gesehen!
rate (2)  |  rate (2)
Avatar
TheGhost722
#6 | 17. Mai 2015, 20:50
Mir ist es egal wann es kommt es muss nur gut werden mehr nicht, ok?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
csh92
#7 | 17. Mai 2015, 21:46
Zitat von TheGhost722:
Mir ist es egal wann es kommt es muss nur gut werden mehr nicht, ok?


es wird gut! Besonders für PVP spieler gibt es endlich weit aus mehr Abwechslung! und ich denke das zur E3/Gamescom ein neuer Raid kommen wird oder Spätestens Herbst. Destiny ist derzeit mein Lieblingsspiel bin auch gerne bereit dafür zu Zahlen so lange das Content gut ist und mein Clan noch weiter mitmacht.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Raidar
#8 | 17. Mai 2015, 22:27
Das mit den Engrammen stimmt nicht ganz. Die Engramme die man seit Freitag im PVP bekommt oder in Kisten findet kann man jetzt nicht abgeben da sie beim Kryptarch nichtmal angezeigt werden. Die die man vorher schon hatte oder jetzt aus Gegnern rausploppen sollte man jetzt schon abgeben da daraus nix aus dem DLC rauskommen kann.

Die Schatzkisten kann man btw. bis zu 3 mal öffnen wenn sie günstig steht und man sie schnell entdeckt.

Die Fraktionen Pakete kann man auch sammeln bei der Poststelle, die bringen auch noch XP beim öffnen und es können DLC Rüstungen oder Waffen drin sein. So war es zumindest beim ersten DLC
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
AIXtreme2K
#9 | 18. Mai 2015, 16:11
Mal ganz ehrlich: Wieviele Leute spielen das Game eigentlich noch?
*gähn*

Ich denke, dass die hohe Frequenz der News, dieses Machwerk betreffend, der geringen Spielerzahl unbedingt angepasst werden sollte.
rate (0)  |  rate (3)
1

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 €
4,44 €
Versand s.Shop
AKTUELLE RELEASES
» Zum Release-Kalender

Details zu Destiny - Xbox 360

Cover zu Destiny - Xbox 360
Plattformen: Xbox 360 PlayStation 4 PlayStation 3 Xbox One PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 09. September 2014
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Bungie Studios
Webseite: http://www.destinythegame.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Destiny ab 6,43 € im Preisvergleich  Destiny ab 6,43 € im Preisvergleich  |  Destiny ab 4,44 € bei Amazon.de  Destiny ab 4,44 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA