Resident Evil 6 - Xbox 360
3rd-Person-Shooter  |  Release: 02. Oktober 2012  |  Publisher: Capcom  |  auch für: PlayStation 4 PlayStation 3 Xbox One PC

Resident Evil 2 - Capcom zieht Remake in Betracht - mit Unterstützung der Fans

Sollten die Fans es verlangen, zieht Capcom ein Remake des Horror-Survival-Spiels Resident Evil 2 in Betracht. Die Entwicklung hat jedoch definitiv noch nicht begonnen.

Von Andre Linken |

Datum: 27.09.2012; 12:18 Uhr


Während die Fans derzeit noch auf den Release von Resident Evil 6 warten, ist auch das hier zu Lande indizierte Resident Evil 2 wieder ein aktuelles Thema. Wie der Produzent Yoshiaki Hirabayashi von Capcom jetzt in einem Interview mit dem Magazin GameSpot erklärte, liege die Entwicklung eines Remakes von diesem Spiel durchaus im Bereich des Möglichen. Allerdings würde ein solches Projekt die Unterstützung der Fans benötigen.

»Wenn die Fans wirklich danach verlangen, und wenn es eine große Unterstützung dafür gibt, ein Remake zu machen; dann, so denke ich, ist es etwas, das Capcom in Betracht ziehen würde.«

Allerdings erstickte Hirabayashi wenig später sämtliche Gerüchte im Keim. Laut seiner Aussage befindet sich ein Remake von Resident Evil 2 derzeit definitiv noch nicht in der Entwicklung. Er wollte lediglich die Möglichkeit für die Realisierung eines solchen Projekts erörtern.

Resident Evil: Die Serie
Resident Evil ist die wohl bekannteste und umfangreichste Horrorspiel-Reihe. In dieser Galerie stellen wir alle Teile der Serie vor.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar

#1 | 27. Sep 2012, 12:47
Her damit! Bester Teil der Serie! Geile Sache wäre das!
rate (12)  |  rate (0)
Avatar
rexer2007
#2 | 27. Sep 2012, 13:34
Zitat von GreatOne10:
Her damit! Bester Teil der Serie! Geile Sache wäre das!

seh ich genauso
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
SonOfOdin
#3 | 27. Sep 2012, 13:38
Zitat von GreatOne10:
Her damit! Bester Teil der Serie! Geile Sache wäre das!


Aufjedenfall.

Aber verstehe ich das richtig das ein großer Enwickler wie Capcom nach Crowdfundig ruft? o.O
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
Nohohon
#4 | 27. Sep 2012, 13:53
Und welche Unterstützung? Sollen die Fans jetzt erstmal Geld spenden um dann nochmal 70 Euro für ein Remake zu zahlen?

RE2 in der Optik vom Cube Remake des ersten Teils wäre sehr schön - die angedeuteten Ausflüge dieser Artdirection bei Darkside/Umbrella Chronicles, wie auch Operation Raccoon City lassen erahnen wie dicht das Setting ausfallen könnte - aber es sollte Unterstützung genug sein, dass die Fans seit dem Cube-Remake genau DAS fordern!
rate (3)  |  rate (1)
Avatar
PaDDoXian
#5 | 27. Sep 2012, 14:30
Sicherlich sitzt hier Crowdfunding nicht im Hinterkopf des Herrn. Eine Crowdfunding-Aktion bei solch einem Titel wäre nur ein Tropfen auf dem heißen Stein (zumindest wenn man nicht davon ausgeht, dass es sich lediglich um eine reine, höchstens leicht aufpolierte Portierung handelt). Etwaige Shareholder würden dann wohl eher zurückschrecken, da der Große Entwickler (und ich meine auch Publisher) Capcom plötzlich Spenden der Fans zur Finanzierung benötigt. Das Verunsichert Anteilshaber und führe dann denkbarerweise sogar zum negativen Deckungsbeitrag hinsichtlich der Finanzierungsaktion.

Oft reden Geschäftsleute von Unterstützung durch eine mögliche Zielgruppe, damit sie ein Projekt vor der Geschäftsführung rechtfertigen können. Diese Unterstützung muss dann nicht gleich finanzieller Natur sein. Crowdfunding als kleine Teilfinanzierung des Projektes macht hier einfach keinen Sinn.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
Oekie
#6 | 27. Sep 2012, 15:06
Wo muss ich Unterschreiben?
Das wäre doch mal was, am besten auch gleich noch den ersten Teil mit entwickeln, dass waren und bleiben wohl auch die besten.

Die Teile seit 5 haben für mich nichts mehr mit Resident Evil zu tun ich würde mal sagen die haben ein ähnliches Niveau wie die Filme erreicht denn die haben auch nicht sehr viel mit der Spielserie gemein.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar

#7 | 27. Sep 2012, 15:31
Längst überfällig.
Wo muss ich überweisen?
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
juicebrother
#8 | 27. Sep 2012, 16:06
Zitat von Oekie:
Wo muss ich Unterschreiben?
Das wäre doch mal was, am besten auch gleich noch den ersten Teil mit entwickeln, dass waren und bleiben wohl auch die besten.


Sehe ich auch so; Teil eins und zwei sind bisher unuebertroffen. Allerdings auch das Gamecuberemake des Erstlings war in der Tat bereits nicht schlecht, wie auch der andere Gamecubeableger mit Rebecca in der Hauptrolle. Generell muss ich sagen, dass die Serie nach Code Veronica einfach abgebaut hat -fuer mich zumindest...
rate (6)  |  rate (0)
Avatar
megakay
#9 | 27. Sep 2012, 16:37
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Goldtownboy
#10 | 27. Sep 2012, 19:37
Boar mega ein Traum wird wahr habe zwar noch das Gute Orginal daheim aber ne neue Grafik wäre Nice.
rate (3)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
5,18 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Montag, 29.08.2016
14:35
14:00
12:40
12:30
11:10
10:46
10:45
10:20
09:20
09:10
09:03
08:19
Sonntag, 28.08.2016
18:00
16:50
15:10
14:20
10:00
Samstag, 27.08.2016
17:00
15:20
13:30
»  Alle News

Details zu Resident Evil 6 - Xbox 360

Cover zu Resident Evil 6 - Xbox 360
Plattformen: Xbox 360 PlayStation 4 PlayStation 3 Xbox One PC
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 02. Oktober 2012
Publisher: Capcom
Entwickler: Capcom
Webseite: http://www.residentevil.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Resident Evil 6 ab 5,65 € im Preisvergleich  Resident Evil 6 ab 5,65 € im Preisvergleich  |  Resident Evil 6 ab 5,18 € bei Amazon.de  Resident Evil 6 ab 5,18 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA