Fallout 4 - Xbox One
Rollenspiel  |  Release: 10. November 2015  |  Publisher: Bethesda  |  auch für: PlayStation 4 PC

Fallout 4 - Erste Infos zu DLCs: Namen, Release-Daten, Inhalte und Preis

Der Entwickler und Publisher Bethesda hat Informationen zu den DLCs von Fallout 4 veröffentlicht. Zunächst werden die drei Erweiterungen Automatron, Wasteland Workshop, Far Harbor für das Action-Rollenspiel veröffentlicht.

Von Stefan Köhler |

Datum: 16.02.2016; 17:16 Uhr


Fallout 4 : Fallout 4 kriegt zunächst drei DLCs in kurzer Reihenfolge, insgesamt sollen es aber mehr werden. Fallout 4 kriegt zunächst drei DLCs in kurzer Reihenfolge, insgesamt sollen es aber mehr werden.

Zum Thema Fallout 4 ab 12,98 € bei Amazon.de Der Entwickler und Publisher Bethesda hat Informationen zu den DLCs von Fallout 4 veröffentlicht. Zunächst werden die drei Erweiterungen Automatron, Wasteland Workshop, Far Harbor für das Action-Rollenspiel veröffentlicht. Später sollen weitere DLCs folgen, der Gesamtwert soll dann über 60 Euro liegen.

Da der Wert gegenüber der ersten Planung steigt, wird auch der Preis des Season Pass angezogen: Ab dem 01. März 2016 kostet das Paket statt 29,99 Euro ganze 49,99 Euro. Wer vorher zugreift oder bereits den Season Pass bestellt hat, für den ändert sich preislich und inhaltlich nichts.

Für alle Erweiterungen wird es eine Beta-Phase geben, für die sich Spieler auf Bethesda.net anmelden können. Fair: Wer als Betatester ausgewählt wird, kriegt den DLC geschenkt - ein Kauf vorher oder nachher ist nicht mehr nötig.

Außerdem erklärt Bethesda, dass man derzeit noch an den kostenlosen Inhalten arbeite. Namentlich genannt werden Grafikverbesserungen für PC und Konsole, Gameplay-Verbesserungen, die Überarbeitung des Survival-Modus und das bald kommende Mod-Tool Creation Kit.

Im Folgenden die offiziellen Herstellerinformationen:

Automatron

  • Preis: 9,99 Euro

  • Release: März 2016

Der geheimnisvolle Mechanist hat eine Horde übler Roboter ins Commonwealth geschickt, darunter auch das hinterhältige Robohirn. Jagt die Roboter und verwendet ihre Bauteile, um eure eigenen Roboter-Begleiter und Mods zu erschaffen. Wählt aus Hunderten Mods, unterschiedlichen Körperteilen, Rüstungen, Fähigkeiten und Waffen wie beispielsweise der brandneuen Blitzwaffe. Ihr könnt sogar ihre Farben anpassen und ihre Stimmen auswählen.

Fallout 4 :

Wasteland Workshop

  • Preis: 4,99 Euro

  • Release: April 2016

Entwerft mit dem Wasteland Workshop Käfige und stellt diese auf, um darin Lebewesen lebendig zu fangen - von Raidern bis zu Todeskrallen! Zähmt gefangene Kreaturen oder stellt euch ihnen im Kampf und tretet sogar gegen andere Siedler an. Der Wasteland Workshop bietet ebenfalls eine Reihe neuer Design-Optionen für eure Siedlungen wie beispielsweise Nixie-Röhren-Beleuchtung, Buchstabensätze, Taxidermie und vieles mehr!

Fallout 4 :

Far Harbor

  • Preis: 24,99 Euro

  • Release: Mai 2016

In einem neuen Fall der Detektei Valentine begebt ihr euch auf die Suche nach einer jungen Frau und einer geheimen Synth-Kolonie. Ihr reist von der Küste Maines zur geheimnisvollen Insel Far Harbor, wo höhere Strahlungswerte eine noch sehr viel bedrohlichere Welt geschaffen haben. Erlebt den wachsenden Konflikt zwischen Synths, den Kindern des Atoms und den Bewohnern der Stadt. Wird es euch gelingen, Frieden nach Far Harbor zu bringen, und um welchen Preis? Far Harbor hat die größte Landmasse aller Add-on-Inhalte, die wir je erstellt haben, und bietet neue Quests für die Fraktionen, Siedlungen, tödliche Kreaturen und Dungeons. Werdet mit neuen, hochstufigeren Rüstungen und Waffen noch stärker. Die Wahl liegt ganz bei euch.

Fallout 4 : Fallout 4 Fallout 4

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
laughin-man
#1 | 16. Feb 2016, 17:51
Okay, 2 mal kleinscheiß und einen richtigen DLC... Für 50€... Während das Hauptspiel sich immer noch in einer gefühlten Betaphase befindet... Und trotzdem wird es wieder überall höchstwertungen bekommen...
rate (12)  |  rate (11)
Avatar
Die Legende
#2 | 16. Feb 2016, 19:04
Zitat von laughin-man:
Okay, 2 mal kleinscheiß und einen richtigen DLC... Für 50€... Während das Hauptspiel sich immer noch in einer gefühlten Betaphase befindet... Und trotzdem wird es wieder überall höchstwertungen bekommen...


Wenn ein Spiel crafting hat rechne ich eh mit klein scheiss besonders weils sowas schon in tes gab.

Aber wircklich kleinschneiss wird wohl nur der billigste dlc da bei dem anderem wenigstens auch noch eine story geboten wird und auch natührlich mehr Umfang.

Ich glaube auch kaum das es Bethesda um Bewertungen geht wenn das Spiel bereits erfolgreich ist.

Das Spiel selbst hat mehr als genug Umfang und ist für Bethesda Verhältnisse erstaunlich Bugfrei(fertig).
Wenn das modkit erst draußen ist wird Fallout 4 platzen.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
Kamaluq
#3 | 16. Feb 2016, 22:49
Auf die erste grosse Story Kampagne kann man sich bestimmt wieder freuen. Aber um die Preiserhöhung zu rechtfertigen muss mehr kommen und das weiss Bethesda auch.
Normalerweise entscheide ich erst nach erscheinen aller DLCs ob ich mir einen Seasons Pass hole, durch die nachträgliche Preiserhöhung steckt man nun aber in einer Zwickmühle, entweder abwarten und sehen was dabei raus kommt oder vor dem 1. März die Katze im Sack kaufen...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Master Chief 1978
#4 | 17. Feb 2016, 05:18
Zitat von laughin-man:
Okay, 2 mal kleinscheiß und einen richtigen DLC... Für 50€... Während das Hauptspiel sich immer noch in einer gefühlten Betaphase befindet... Und trotzdem wird es wieder überall höchstwertungen bekommen...


Lesen? Es kommen noch neue "Größere" Inhalte dazu, deswegen wird der Pass ab 1. März Teurer! Wenn du ihn schon hast oder vorher kaufst bekommst du alles für den Ursprünglichen Preis.

Klar, man möchte hier sicher auch die Season Pass etwas ankurbeln aber wenn der Gegenwert stimmt ist das für mich in Ordnung. Ich wollte den SP eh kaufen sobald etwas über die Inhalte bekannt ist und bin daher froh ihn noch für den Alten Preis zu bekommen.

Wenn ich hier bei den Ersten 3 DLC'S den gleichen Gegenwert wie bei Skyrim bekomme, und so ließt es sich (Dawnguard 9,99, Hearthfire 4,99, Dragonborn 19,99) bisher ist das für mich in Ordnung. In den neuen Inhalten hätte ich gerne einen Nachfolger zu Mothership Zeta!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Pyri
#5 | 17. Feb 2016, 12:52
Der dritte DLC erinnert an das Add-On zu "Oblivion" damals. Der zweite an eine Mischung aus "Hearthfire" und diversem Kleinkram, den es für "New Vegas" gab - während der erste das deutlichste Zeichen ist wohin der neue Hase läuft: weniger Inhalt für mehr Geld. Für 10 Euro gab es in "Fallout 3" (und "New Vegas") schon ein ganz neues Gebiet - hier aber offenbar eben nicht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Kazuya117
#6 | 17. Feb 2016, 14:25
Hat mich ehrlich gesagt noch nicht wirklich überzeugt
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Next Gen Gamer
#7 | 19. Feb 2016, 11:57
Und dafür soll man 30 bzw. 50 Euro zahlen? Eher nicht. Für 50 € erwarte ich ebensoviele Quests und eine ebenso große Karte die, dass kann man jetzt schon sagen, man nicht bekommen wird. Ich hoffe keiner kauft sich diesen völlig überteuerten Season Pass. Wenn die weiteren dlc's auch nur so Anpassungen der Siedlungen bringen dann ist Bethesda bei mir unten durch.
Entwickelt lieber mal ein neues TES anstatt eure Zeit mit unnützen dlc's für ein Spiel zu verschwenden das als Hauptspiel eh schon genug bietet.
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
6,90 €
12,98 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Sonntag, 26.06.2016
15:00
13:07
12:08
11:52
11:20
10:55
Samstag, 25.06.2016
15:46
13:41
13:06
12:33
12:20
12:05
10:53
10:05
10:00
Freitag, 24.06.2016
18:11
17:36
17:35
17:12
17:00
»  Alle News

Details zu Fallout 4 - Xbox One

Cover zu Fallout 4 - Xbox One
Plattformen: Xbox One PlayStation 4 PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 10. November 2015
Publisher: Bethesda
Entwickler: Bethesda Game Studios
Webseite: http://www.fallout4.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Fallout 4 ab 14,00 € im Preisvergleich  Fallout 4 ab 14,00 € im Preisvergleich  |  Fallout 4 ab 12,98 € bei Amazon.de  Fallout 4 ab 12,98 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA