Forza Motorsport 6 - Xbox One
Rennspiel  |  Release: 18. September 2015  |  Publisher: Microsoft Game Studios  |  auch für: PC

Forza 6 - Jetzt doch mit Mikrotransaktionen

Spieler von Forza Motorsport 6 können ab sofort In-Game-Währung für bis zu 99,99 Euro kaufen. Die Entwickler hatten ein solches System nach massiver Kritk am Vorgänger eigentlich ausgeschlossen.

Von Tobias Ritter |

Datum: 17.11.2015; 07:45 Uhr


Forza 6 : Auch in Forza Motorsport 6 gibt es jetzt Mikrotransaktionen. Nach Kritik an einem ähnlichen System im Vorgänger wollten die Entwickler darauf eigentlich verzichten. Auch in Forza Motorsport 6 gibt es jetzt Mikrotransaktionen. Nach Kritik an einem ähnlichen System im Vorgänger wollten die Entwickler darauf eigentlich verzichten.

Microsoft hat ohne vorherige Ankündigung Mikrotransaktionen für sein Rennspiel Forza Motorsport 6 etabliert. Im offiziellen Xbox-Store können sich Spieler ab sofort sogenannte Gutscheine kaufen. Die Preise liegen zwischen 2,99 Euro für 325 Gutscheine und 99,99 Euro für 20.000 Gutscheine.

Mit der In-Game-Währung können dann anschließend Inhalte aus dem Spiel schneller freigeschaltet werden als sie erspielbar wären.

Nun stoßen Mikrotransaktionen in Vollpreisspielen ohnehin nicht gerade auf allzu viel Gegenliebe bei den Spielern. Was die Sache in diesem Fall aber noch etwas brisanter macht, ist die Tatsache, dass das Entwicklerstudio Turn 10 ein derartiges System für Forza Motorsport 6 eigentlich im Vorfeld ausgeschlossen hatte. Grund war die massive Kritik der Community an den Mikrotransaktionen in Forza Motorsport 5.

Forza Motorsport 6
Der neue Ford GT ziert die Verpackung von Forza Motorsport 6.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
laughin-man
#1 | 17. Nov 2015, 08:21
Nicht schön, aber wenigstens ist es wirklich optional, da sich die Sachen auch komplett ohne relativ leicht freispielen lassen, es wurden also keine unmöglich hohen Preise angesetzt um die Käufer zur Microtransaktion zu zwingen (wie im Vorgänger, GTA Online oder GT).
rate (4)  |  rate (1)
Avatar
Companion Cube
#2 | 17. Nov 2015, 08:35
Typisch Microsoft. Die Zeit der Demut ist vorbei. Jetzt sehen wir wieder ihr wahres Gesicht.
rate (6)  |  rate (10)
Avatar
denniz391
#3 | 17. Nov 2015, 08:47
Also wer das bei Forza 6 benutzt, dem ist definitiv nicht zu helfen.
Durch die Mods als auch durch Forza Rewards wird man doch eh mit Cr. überhäuft. Zumal man durch die Levelups auch noch Kohle bekommt.

Also wer auch immer das genehmigt hat -> Facepalm
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
Serpens
#4 | 17. Nov 2015, 08:50
Nunja finde ich nicht tragisch. Es herrscht bei Forza6 absolut kein CR Mangel..!
rate (4)  |  rate (1)
Avatar
ps4xonewii
#5 | 17. Nov 2015, 10:26
Microsoft steht in dieser Generation halt für spontane Entscheidungen, unabhängig von irgendwelchen vorherigen Entscheidungen oder Aussagen.
rate (2)  |  rate (7)
Avatar
Irina_K
#6 | 17. Nov 2015, 10:43
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Irina_K
#7 | 17. Nov 2015, 10:49
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
biXOn
#8 | 17. Nov 2015, 12:18
Nur für die ganz Ungeduldigen interessant.Dieses Spiel ist ohne Microtransaktionen ganz gut zu Spielen.Wer meckert hat keine Ahnung.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
biXOn
#9 | 17. Nov 2015, 12:35
Zitat von ps4xonewii:
Microsoft steht in dieser Generation halt für spontane Entscheidungen, unabhängig von irgendwelchen vorherigen Entscheidungen oder Aussagen.

Ich frag mich wieso dich dieses Thema berührt.Du hast keine One und wirst dir im Leben nicht eine zulegen da du ein Sony Sklave bist.So what!?!
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
ps4xonewii
#10 | 17. Nov 2015, 14:23
Ich interessiere mich für Videospiele und stelle meine Arbeit nur auf Freundschaftsbasis oder für meinen Arbeitgeber zur Verfügung und zwar freiwillig. Als Sklave müsste ich die Wahrheit und Fakten ignorieren, wenn es von mir verlangt wird, aber das muss ich hier wohl nicht erzählen ;-)

Nur weil ich die Xbox One mit Kinect verkauft habe, bedeutet es nicht, dass Microsoft völlig bedeutungslos geworden ist, schließlich hat man mit der Xbox 360 gezeigt, dass man es besser kann.

Da es in dieser News um Microsofts Zickzack Entscheidungen geht, bin ich geradezu dafür prädestiniert, hierzu etwas zu schreiben, als über andere Personen hier zu schreiben, ohne etwas zum Thema beizutragen ;-)
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
5,90 €
NEWS-TICKER
Sonntag, 26.06.2016
15:00
13:07
12:08
11:52
11:20
10:55
Samstag, 25.06.2016
15:46
13:41
13:06
12:33
12:20
12:05
10:53
10:05
10:00
Freitag, 24.06.2016
18:11
17:36
17:35
17:12
17:00
»  Alle News

Details zu Forza Motorsport 6 - Xbox One

Cover zu Forza Motorsport 6 - Xbox One
Plattformen: Xbox One PC
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 18. September 2015
Publisher: Microsoft Game Studios
Entwickler: Turn 10
Webseite: http://www.xbox.com/de-DE/game...
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Forza 6 ab 28,95 € im Preisvergleich  Forza 6 ab 28,95 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA