Rocket League - Xbox One
Rennspiel  |  Release: 17. Februar 2016  |  Publisher: -  |  auch für: PlayStation 4 Nintendo Switch PC

Test & Artikel

Rocket League (Xbox One) im Test

Rocket League (Xbox One) im Test

Anpfiff zum Autoball – Rocket League ist da! Wir haben die Xbox-One-Version mit der PS4-Fassung verglichen. » mehr
Was zockt ihr am Wochenende? (Xbox One) - Wir verraten euch unsere Empfehlungen. Was sind eure?

Was zockt ihr am Wochenende? (Xbox One) - Wir verraten euch unsere Empfehlungen. Was sind eure?

Die Woche war zwar kurz, trotzdem haben wir uns das Wochenende verdient. Wir verraten euch, welchen Spielen wir uns hingeben und dasselbe möchten wir auch von euch wissen. » mehr
Rocket League: Rumble-Modus (Xbox One) - Das Witzigste, was ich seit langem gespielt habe

Rocket League: Rumble-Modus (Xbox One) - Das Witzigste, was ich seit langem gespielt habe

Mirco spielt Rocket League regelmäßig, denn der Rennspiel-Fußball-Mix ist für ihn der ideale Absacker nach dem Feierabend. Doch der neue Rumble-Modus sprengt alles. » mehr
Die besten Rennspiele: Rocket League (Xbox One) - Warum der Fun-Racer in 2015 dazugehört

Die besten Rennspiele: Rocket League (Xbox One) - Warum der Fun-Racer in 2015 dazugehört

Rocket League gehört 2015 zu den besten Rennspielen, weil es aus Fußball und Autorennen eine Multiplayer-Spaßbombe zaubert. » mehr
» Alle Artikel zu Rocket League - Xbox One (4)

News

Rocket League (Xbox One) - Cross-Play: Entwickler haken "jeden Tag" bei Sony nach

Sony mag sich zwar gegen Cross-Play ausgesprochen haben, aber das hält die Entwickler von Rocket League nicht davon ab, weiter nachzufragen. Und das jeden einzelnen Tag. » mehr
28.06.2017

Rocket League im Fernsehen (Xbox One) - NBC Sports strahlt eSport-Turnier bald im TV aus

Rocket League feiert seine TV-Premiere: NBC Sports zeigt bald zum allerersten Mal ein Turnier des Fußball-Autospiels im Fernsehen. » mehr
22.06.2017

PS4, Xbox One & Nintendo Switch (Xbox One) - Crossplay-Absage: Xbox-Chef reagiert auf Sonys Begründung

Minecraft und Rocket League bieten künftig Crossplay über die Plattformen Nintendo Switch, Xbox One und Windows 10-PCs. Sony will da nicht mitmachen und die Begründung dafür stößt auf wenig Gegenliebe. » mehr
15.06.2017

PS4, Xbox One & Nintendo Switch (Xbox One) - Sony erklärt, warum sie sich gegen Crossplay sperren

Microsoft hat Crossplay für Minecraft angekündigt und Nintendo für die Switch-Version von Rocket League. Allerdings nur mit der Xbox One, dem PC und der Nintendo Switch. In beiden Fällen fehlt Sonys PS4, deren Besitzer bleiben unter sich. » mehr
14.06.2017 » Alle News zu Rocket League - Xbox One (47)

PREISE ZUM SPIEL
15,99 €
Versand s.Shop
Für andere Konsolen

Details zu Rocket League - Xbox One

Rocket League ist der Nachfolger von Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle Cars (2008) und somit eine Mischung aus Fußball und Rennspiel. Der Fokus liegt auf dem Multiplayer-Modus. Die Spieler fahren mit Spielzeugautos durch Arenen und müssen einen großen Ball in das gegnerische Tor schießen. Dabei kann man mit den Autos springen, verschiedene Drehungen in der Luft ausführen und einen Turbo-Boost einsetzen. Lokal oder online (auch im Splitscreen-Modus) werden zwei bis maximal acht Spieler unterstützt, zudem können Bots hinzugeschaltet werden. Nach jedem Match erhalten die Spieler ein neues Fahrzeug oder ein neues kosmetisches Teil, um ihre Autos zu verschönern.
Cover zu Rocket League - Xbox One
Plattformen: Xbox One PlayStation 4 Nintendo Switch PC
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 17. Februar 2016
Publisher: -
Entwickler: Psyonix
Webseite: http://rocketleague.psyonix.com
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Rocket League ab 24,84 € im Preisvergleich  Rocket League ab 24,84 € im Preisvergleich  |  Rocket League ab 15,99 € bei Amazon.de  Rocket League ab 15,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten