Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: 1080° Avalanche

Alles dreht sich…

Die Steuerung von 1080° Avalanche ist, bis auf zwei Ausnahmen, gut gelungen: Mit dem linken Analogstick habt ihr euren Boarder jederzeit gut unter Kontrolle. Um zu springen, müsst ihr durch Druck auf den A-Knopf in einer runden Anzeige Kraft sammeln und die Taste rechtzeitig wieder loslassen. Seid ihr in der Luft, könnt ihr mit dem B-, X- oder Y-Knopf Tricks zeigen. Eine besondere Bedeutung kommt der linken Schultertaste zu: Mit der setzt ihr besonders sanft auf, wenn ihr sie kurz vor der Landung drückt. Außerdem geht ihr mit der LTaste bei der Abfahrt in die Hocke, was euch schneller, aber unbeweglicher macht. Geratet ihr durch eine unkoordinierte Aktion ins Straucheln, haltet ihr euch auf den Beinen, indem ihr den Analogstick im Kreis bewegt (ob im oder gegen den Uhrzeigersinn wird auf dem Bildschirm angezeigt). Dieses Feature macht auf den ersten Blick Sinn, kann einem nach Hunderten von Umdrehungen aber schon mal auf die Nerven gehen. Auch das Grinden ist nicht optimal: Zum einen gibt es (wie bei SSX 3) keine eigene Grindtaste, zum anderen ist das Halten der Balance selbst auf langen Rails zu leicht. Letzter spielerischer Schwachpunkt ist die Kollisionsabfrage: Mal könnt ihr frontal gegen Bäume krachen, ohne dass etwas passiert, dann wiederum bleibt ihr an unscheinbaren Hindernissen viele Sekunden hängen.

3 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.