A New Beginning

Die deutschen Entwickler von Daedalic Entertainment stellten auf der GC ein neues Adventure vor. Hier unsere Eindrücke.

von Kai Schmidt,
24.08.2007 16:13 Uhr

Bei Daedalic Entertainment konnten wir einen Blick auf das vielversprechende Point & Click Adventure A New Beginning werfen, das derzeit in Hamburg für PC, Wii und DS in der Mache ist. Das klassische 2D-Spiel versetzt euch in die Rolle einer Zeitreisenden, die zusammen mit einem Wissenschaftler-Team aus der Zukunft in unsere Gegenwart reist, um eine drohende Klimakatastrophe abzuwenden.

Das Spiel wird über die Wii-Fernbedienung gesteuert. Wenn ihr den Zeiger über ein Objekt bewegt, gibt euch das Spiel mehrere Auswahlmöglichkeiten für Aktionen vor, die ihr damit ausführen könnt. So wollen die Entwickler verhindern, dass Spieler in eine Sackgasse geraten, weil sie nicht darauf kommen, was als nächstes zu tun ist. Optisch sieht A New Beginning sehr reizvoll aus: Die traditionellen 2D-Hintergründe und Figuren harmonisieren prächtig miteinander und profitieren von dem etwas ungeschliffenen Grafikstil.

Zwar konnten wir nur einen Blick auf die PC-Version werfen, doch man versicherte uns, dass sich die Wii-Umsetzung trotz geringerer Auflösung und damit weniger Details genauso gut spielen soll. Adventure-Freunde sollten das vielversprechende Spiel auf jeden Fall im Auge behalten.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.