Alone in the Dark - Screenshots - Das Inventar immer im Blick

In Alone in the Dark könnt ihr jederzeit einen Blick auf eure Habseligkeiten werfen

von Michael Söldner,
05.06.2008 11:51 Uhr

Für das Inventar haben sich die Entwickler von Alone in the Dark 4 einen naheliegenden, bisher aber noch nie so realisierten Kniff einfallen lassen: Um eure Habseligkeiten in Augenschein nehmen zu können, reicht ein Blick in euren Mantel. Dort findet ihr jede Menge Munition und Heilmittel, die ihr im Kampf gegen die Untoten einsetzen könnt. Anhand von sechs frischen Screenshots könnt ihr euch in unserer Galerie von dieser Art des Inventars überzeugen.

In der Neuauflage des Survival-Horrorklassikers erwartet euch statt des altbewährten Action-Adventure Spielprinzips dynamische Action im Stile von Resident Evil 4. In der Rolle des Hauptcharakters Edward Camby kämpft ihr euch durch den Central Park in New York. Rasante Kamerawechsel sorgen dabei für ein dynamisches Spielgefühl.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen