Alpha Protocol - Kein Nachfolger - Verkaufszahlen sind zu schlecht

Laut SEGA sind die Verkaufszahlen des Rollenspiels Alpha Protocol nicht gut genug, um einen Nachfolger zu rechtfertigen.

von Andre Linken,
14.07.2010 12:44 Uhr

In der jüngeren Vergangenheit wurde bereits öfter darüber spekuliert, ob und wann es einen Nachfolger zum Rollenspiel Alpha Protocol geben wird. Jetzt gibt es jedoch eine schlechte Nachricht für alle Agenten-Fans: Ein Alpha Protocol 2 ist - zumindest derzeit - kein Thema für den Publisher SEGA.

Wie Mike Hayes, seines Zeichens Präsident von SEGA West, jetzt im Rahmen eines Interviews verkündet hat, werde man keinen Nachfolger zu Alpha Protocol entwickeln. Der simple Grund: Die Verkaufszahlen seien hinter den internen Erwartungen zurückgeblieben. Allerdings ist Hayes weiterhin von der Brillianz des Konzepts überzeugt. Unter anderem führt er die geringen Verkaufszahlen auf die niedrigen Wertungen des Spiels zurück, die in der Fachpresse vergeben wurden.

» Den Test von Alpha Protocol lesen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen