Amazon - Lesegerät für digitale Bücher - Kindle ab Herbst auch in Deutschland erhältlich

Der Online-Händler Amazon will Zeitungsberichten zufolge sein digitales Lesegerät Kindle im Herbst auch in Deutschland vertreiben.

von Denise Bergert,
11.08.2008 10:13 Uhr

Nach Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ will der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon sein Lesegerät für digitale Bücher "Kindle" im Herbst in Deutschland auf den Markt bringen. So könne das Gerät auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt seine Deutschland-Premiere feiern. Ralf Kleber, Chef von Amazon Deutschland sagte der „FAZ“ allerdings nur: „Wir wissen, dass viele Kunden auch außerhalb der USA daran interessiert sind, den Kindle zu kaufen, und dementsprechend wollen wir den Kindle auch in anderen Ländern zur Verfügung stellen.“

Amazon hatte das digitale Lesegerät am 19. November auf dem US-Markt eingeführt, im Dezember war es bereits ausverkauft. Rund 200 digitale Bücher kann das Kindle speichern und wiegt dabei nur knapp 300 Gramm. Bei Amazon.com ist das eBook-Lesegerät für 359 Dollar erhältlich. Lesestoff für das mit drahtlosem Internetzugang und Tastatur ausgestattete Kindle kann direkt ohne Computer auf das Gerät heruntergeladen werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen