Anime- und Mangafieber auf der Japan Expo - Atari und Namco Bandai in Paris dabei

„SAINT SEIYA“, „NARUTO“, „DBZ“ und „ONE PIECE“ auf der Japan Expo 2006 in Paris

von Michael Söldner,
14.07.2006 15:23 Uhr

Vom 7. bis 9. Juli 2006 findet nördlich von Paris im Parc des Expositions in Villepinte die Japan Expo statt, ein dreitägiges Festival für japanische Kunst, Unterhaltung und Kultur, und das mitten in einem Land, in dem zeitgenössische japanische Kunstformen wie Anime und Manga der Renner sind und das selbst bereits seit geraumer Zeit beachtliche Beispiele dieses Genres hervorbringt.

Namco Bandai und Atari haben diese Veranstaltung ausgewählt, um einige ihrer bereits mit Spannung erwarteten neuen Videospieltitel zu präsentieren. Die Spiele basieren auf den weltweit bekannten japanischen Anime- und Manga-Serien. Besucher des Stands betreten eine wunderschöne japanische Kulisse. Am Stand selbst können die Spiele One Piece: Grand Adventure, das Arcade-Kampfspiel Super Dragon Ball Z und der Ninja-Action-Titel Naruto: Ultimate Ninja gespielt werden. Außerdem werden Trailer von Super Dragon Ball Z, Naruto: Ultimate Ninja und SAINT SEIYA: THE HADES gezeigt. Während des Festivals können Spielefans auch Wettkämpfe in Super Dragon Ball Z und Dragon Ball Z: Budokai Tenkaichi 2 austragen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen