Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Ape Escape P im Test

von Redaktion GamePro,
05.09.2006 16:28 Uhr

Die Affenbande ist los. Wieder. Warum »wieder«? Weil das PSP-Spiel Ape Escape P weitgehend identisch ist mit Ape Escape, das 1999 für die PSone erschien. Ihr übernehmt die Rolle von Spike, der in verschiedenen Zeitepochen gegen die Affen des Bösewichts Specter kämpft – genauer gesagt müsst ihr sie einfangen. Dafür seid ihr mit Gegenständen wie einem Netz oder einem Laserschwert ausgestattet. Das Spiel funktioniert nach typischer Plattform-Art: Ihr hüpft durch knallbunte Levels und schwingt eure Waffen – allerdings auf Knopfdruck statt mit dem zweiten Analogstick, der bei der PSP ja nicht vorhanden ist. Das Spielgefühl leidet etwas darunter, denn Episoden wie Ape Escape 3 steuern sich mit zwei Analogsticks intuitiver. Die Grafik übertrifft die des Originals bei weitem und ist fast auf PS2-Niveau. Komplett neu sind vier Mehrspieler-Minispiele, bei denen ihr zum Beispiel auf ein Snowboard steigt. Jump&Run-Fans bekommen ein technisch solides Hüpfspiel geboten, das leider unter der kniffligen Bedienung leidet.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen