Apex Legends - Mobile-Version ist geplant & könnte Spielerzahlen explodieren lassen

Der Battle Royale-Shooter Apex Legends ist weiterhin sehr erfolgreich und bekommt eine Mobile-Version spendiert, wie EA bekannt gegeben hat.

von Maximilian Franke,
08.05.2019 10:27 Uhr

Apex Legends ist weiterhin erfolgreich und eine wichtige Marke für EA geworden.Apex Legends ist weiterhin erfolgreich und eine wichtige Marke für EA geworden.

Im Februar legte der kostenlose Battle Royale-Shooter Apex Legends für Electronic Arts und Entwickler Respawn Entertainment einen extrem guten Start hin. Schon nach wenigen Wochen haben sich 50 Millionen Spieler in den Kampf gestürzt. Nun soll der Free2Play-Hit eine Mobile-Version bekommen.

Die entsprechenden Pläne hat EA im Rahmen eines aktuellen Finanzberichts bekannt gegeben. Neben den Verhandlungen um eine Smartphone-Version, soll das Spiel auch in China und Korea vertrieben werden (via Dualshockers).

Wann erscheint die Mobile-Version?

Da Electronic Arts derzeit noch von "Planung" und Verhandlungen spricht, könnte es noch eine Weile dauern. Einen Release-Zeitraum gibt es dementsprechend noch nicht.

Wirklich überraschend ist eine Umsetzung von Apex Legends für Mobile nicht. Laut EA ist es das "am schnellsten wachsende neue Spiel" aller Zeiten, was die Veröffentlichungen des Publishers betrifft. Zudem hat Apex Legends auch viele neue Spieler in den EA-Kosmos geholt. Fast 30 Prozent der Legenden sind Neuzugänge für EA und die hauseigene Plattform Origin.

Das ist ein gutes Zeichen und sprich dafür, dass das Spiel noch eine ganze Weile mit neuen Inhalten versorgt wird. Die zweite Season wird im Juni an den Start gehen und soll neben einem neuen Charakter auch einen besseren Battle Pass bereithalten.

Mehr Spieler, weniger Details? Mit einer Mobile-Version könnten die Spielerzahlen zudem deutlich weiter ansteigen. Der Battle Royale-Hit Fortnite hat mit einem recht frühen Smartphone-Release gezeigt wie es geht und ist bis heute nicht zuletzt wegen diesem Schritt so erfolgreich. Auch PUBG ist schon länger für mobile Geräte erhältlich.

Allerdings bleibt auch die Frage, wie die technische Umsetzung am Ende aussehen wird. Apex Legends setzt auf recht hochwertige Grafik, die auf vielen Smartphones und Tablets zum Problem werden könnte. Ein spürbares Downgrade ist demnach nicht unwahrscheinlich.

Genauere Infos zu kommenden Inhalten will der Publisher schon bald auf der EA Play im Rahmen der E3 2019 präsentieren. Apex Legends ist kostenlos für PS4 und Xbox One erhältlich.

Apex Legends - Trailer: Season 01, Octane und Battle Pass sind da! 1:11 Apex Legends - Trailer: Season 01, Octane und Battle Pass sind da!


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen