Assassin's Creed ist wichtiger - Neues Splinter Cell kommt, aber es dauert noch

Lang, lang ist es her, dass Splinter Cell-Fans mit Sam Fisher durch die Dunkelheit schleichen durften. Das hat jedoch auch seine Gründe, wie Ubisofts CEO erklärt hat.

von Maximilian Franke,
10.04.2019 11:10 Uhr

Splinter Cell kommt wieder, aber nicht allzu bald.Splinter Cell kommt wieder, aber nicht allzu bald.

Fans der Splinter Cell-Reihe müssen bereits seit sechs Jahren auf einen neuen Teil warten. Ein Ende der Durststrecke ist noch nicht in Sicht. Das ändert sich auch vorerst nicht, aber Ubisofts CEO Yves Guillemot hat gegenüber IGN erklärt, warum es so lange dauert.

Die gute Nachricht: Es gibt auf jeden Fall ein neues Splinter Cell. Guillemot bestätigt, dass derzeit daran gearbeitet wird. Allerdings gäbe es einige Gründe, warum der Prozess so viel Zeit in Anspruch nimmt.

"Wenn du ein Spiel machst, musst du dafür sorgen, dass es etwas hat, was anders genug ist von dem, was du vorher gemacht hast. Nach unserem letzten Splinter Cell hatten wir viel Druck durch die Fans: ' Verändert es nicht, macht dies nicht, tut das nicht'. Einige Teams waren ziemlich besorgt wenn es um die Arbeit an der Marke [Splinter Cell] ging. "

Das Blatt hat sich gewendet. Mit einigen Jahren Abstand scheint sich diese Zurückhaltung der Entwickler jedoch gewandelt zu haben. Mittlerweile wird wieder an einem neuen Serienteil gearbeitet. Der Erfolg anderer Ubisoft-Franchises kann jedoch auch nicht ignoriert werden.

"Jetzt gibt es einige Leute, die sich die Reihe anschauen und sich um sie kümmern. Also werdet ihr irgendwann etwas sehen, aber mehr kann ich dazu nicht sagen. Durch Assassin's Creed und all die anderen Marken wollten die Leute lieber an diesen Franchises arbeiten."

Es ist Ubisoft kaum übel zu nehmen, dass Spiele wie das sehr erfolgreiche Assassin's Creed: Odyssey erstmal im Fokus stehen. Immerhin ist damit klar, dass Sam Fisher noch nicht tot ist. Es geht weiter, die Frage ist nur, wie lange es nach all den Jahren noch dauern wird.

Wann dürfen wir das nächste Mal mit Sam Fisher durch die Dunkelheit schleichen?Wann dürfen wir das nächste Mal mit Sam Fisher durch die Dunkelheit schleichen?

Ubisoft verstreut Hinweise

In vergangenen Spielen des Publishers konnten immer wieder kleinere und größere Anspielungen auf die Agenten-Reihe gefunden werden.

Für viel Aufsehen sorgte beispielsweise eine Bonus-Mission in Ghost Recon: Wildlands, in der Sam Fisher mitsamt des originalen Sprechers Michael Ironsight vertreten war.

Auch in Far Cry: New Dawn versteckt sich ein entsprechendes Easter Egg. So konnte in einer Expedition der Tarnanzug von Sam gefunden und sogar von den Spielern genutzt werden.

Was ist Splinter Cell? Nachdem die ersten Spiele klar auf Stealth-Gameplay ausgelegt waren, versuchte sich Ubisoft 2010 mit Splinter Cell: Conviction an einem eher Action-lastigen Ableger, der von vielen Fans kritisiert wurde. Im Nachfolger und bisher letzten Titel Splinter Cell: Blacklist von 2013 konnten sich die Spieler entscheiden, ob sie schleichen wollen oder lieber den offenen Konflikt suchen.

18 neue Konsolenspiele im April 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 6:47 18 neue Konsolenspiele im April 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen