Assassin's Creed: Odyssey - RPG ermöglicht Romanzen mit anderen Charakteren

In AC: Odyssey ist es möglich, romantische Beziehungen mit anderen Charakteren einzugehen.

von Linda Sprenger,
12.06.2018 11:00 Uhr

AC: Origins ermöglicht es uns, Beziehungen mit NPCs einzugehen. AC: Origins ermöglicht es uns, Beziehungen mit NPCs einzugehen.

Assassin's Creed: Odyssey setzt nun auch in Sachen Storytelling auf Rollenspiel-Elemente und führt mit den neuen Dialog-Optionen die Möglichkeit ein, Beziehungen mit bestimmten Charakteren einzugehen. Und die können nicht nur rein freundschaftlich, sondern auch romantisch sein, ganz wie in Mass Effect oder Dragon Age.

Mit unserem Charakter Alexios oder Kassandra können wir uns auf einen einzigen Partner oder eine einzige Partnerin festlegen, oder gleich mehrere Romanzen führen. Gleichgeschlechtliche Beziehungen sind natürlich ebenfalls möglich.

So spielt sich AC: Odyssey

Ubisoft hat Assassin's Creed: Odyssey auf der E3 2018 enthüllt. Wir hatten die Möglichkeit, den neuesten Ableger der Reihe bereits im Vorfeld anzuspielen. In unserer Preview zu Assassin's Creed: Odyssey erklären wir euch, wie die neuen Rollenspiel-Elemente genau funktionieren.

Alle Infos zu AC: Odyssey
- Preview zu Odyssey: Noch mehr Rollenspiel als Origins, aber was heißt das?
- Gameplay, Story, Release & mehr in der Übersicht
- Das Spiel ist "deutlich länger" als Assassin's Creed: Origins
- Der neue Teil hat das beste Kampfsystem der gesamten Reihe

Assassin's Creed Odyssey - Krieg zwischen Sparta und Athen im Ankündigungs-Trailer 2:04 Assassin's Creed Odyssey - Krieg zwischen Sparta und Athen im Ankündigungs-Trailer


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen