Assassin's Creed: Origins - So startet ihr den Story-DLC "Die Verborgenen"

Wie starten wir den 1. Assassin's Creed: Origins-DLC "Die Verborgenen" & müssen wir dafür die Story durchgespielt haben? Das und mehr beantwortet Ubisoft in einem FAQ.

von Linda Sprenger,
22.01.2018 13:00 Uhr

Zugang zum ersten Assassin's Creed: Origins-Story-DLC zu erhalten ist nicht so kompliziert wie ein römischer Schlachtplan.Zugang zum ersten Assassin's Creed: Origins-Story-DLC zu erhalten ist nicht so kompliziert wie ein römischer Schlachtplan.

Der Release des ersten großen Assassin's Creed: Origins-DLCs Die Verborgenen (The Hidden Ones) steht kurz bevor. Um uns problemlos ins neue Abenteuer in der Sinai-Region zu schicken, hat Ubisoft ein FAQ veröffentlicht, in dem uns die Macher alle wichtigen Fragen zur Erweiterung beantworten.

So erfahren wir zum Beispiel, ob wir für die Erweiterung das Hauptspiel beendet haben müssen, welches Level unser Mechelmörder Bayek sein sollte und wie wir den DLC überhaupt starten. Die wichtigsten Infos zum DLC haben wir hier für euch aufbereitet.

Spielen wir Bayek im Die Verborgenen-DLC?

Wie im Hauptspiel schlüpfen wir auch im ersten Story-DLC in die Sandalen von Bayek. Aya ist in Die Verborgenen damit leider nicht spielbar. Unseren Fortschritt aus dem Hauptspiel, also alle Fähigkeiten, Waffen, Items und Ausrüstungsgegenstände, dürfen wir natürlich behalten und weiter upgraden.

Worum geht es in der Story, was bietet die neue Region?

Die Geschichte von Die Verborgenen setzt vier Jahre nach den Geschehnissen aus Assassin's Creed: Origins an und schickt uns in ein brandneues Gebiet der Open World: Sinai. Hier nehmen wir es mit einer römischen Besatzungsmacht auf, hebeln Militärcamps aus und kraxeln durch Häfen und über Baustellen. Da die neue Region vergleichsweise steil aufgebaut ist, verspricht uns Ubisoft viele neue Möglichkeiten, um uns im Parkour auszutoben.

Assassin's Creed: Origins - Screenshots zum ersten Story-DLC ansehen

Wie starten wir den Verborgenen-DLC?

Nachdem ihr die Erweiterung aus dem PS Store oder Xbox Live Store heruntergeladen und auf der PS4 oder Xbox One installiert habt, könnt ihr Die Verborgenen ganz einfach über das Quest-Menü starten. Alternativ habt ihr die Option, die neue Atlas-Karte aufzurufen und per Schnellreise in die neue Sinai-Region zu reisen. Die Schnellreise zwischen der Sinai-Region und den Gebieten des Hauptspiels ist jederzeit möglich, ganz egal auf welchem Level Bayek ist. Apropos:

Müssen wir das Hauptspiel für den 1. DLC beendet haben?

Um Die Verborgenen zu spielen, müssen wir die Geschichte von Assassin's Creed: Origins theoretisch nicht beendet haben. Um bei den neuen Quests des DLCs nicht völlig in den Boden gestampft zu werden, empfiehlt Ubisoft allerdings, Bayek mindestens auf Level 40 trainiert zu haben. Mit dem Story-DLC erhöht Ubisoft übrigens die Levelgrenze: Bayek kann jetzt Level 45 erreichen.

Neue Waffen & Crafting - Was Die Verborgenen außerdem bietet

  • Damit wir unsere Ausrüstung weiter verbessern können, wird es neue Crafting-Levels für die versteckte Klinge und Co. geben
  • Die Verborgenen bringt vier neue legendäre Waffen, ein neues Outfit, neue Reittiere und weitere Waffen
  • Wir können unseren Fortschritt aus Die Verborgenen mit ins Hauptspiel nehmen

Der Story-DLC Die Verborgenen erscheint am 23. Januar 2018 für PS4, Xbox One und PC. Die Erweiterung ist Teil des Season Passes von Assassin's Creed: Origins. Besitzt ihr diesen nicht, dann könnt ihr Die Verborgenen auch als Standalone-Add-on kaufen.

In unserem Test zu Assassin's Creed: Origins erfahrt ihr, ob Ubisoft mit dem Ägypten-Abenteuer der Neustart gelungen ist.

Assassin's Creed: Origins - Test-Version Gameplay: Unsere Eindrücke aus dem fertigen Spiel 16:44 Assassin's Creed: Origins - Test-Version Gameplay: Unsere Eindrücke aus dem fertigen Spiel


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen