Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Atari Masterpieces Vol. I Mobil-Check im Test

von Redaktion GamePro,
22.02.2006 13:30 Uhr

Die Atari Masterpieces Vol.1-Kollektion enthält die folgenden Atari-Klassiker: Millipede, Lunar Lander, Black Widow, Missle Command, Red Baron, Battlezone, Super Breakout und Asteroids. Als freispielbare Bonus-Spiele wurden noch 2600 Adventure, 2600 Video Chess, 2600 Surround und 2600 Yar’s Revenge auf die Speicherkarte gepackt. Außerdem enthält die Sammlung Interview-Schnipsel mit dem Atari-Mastermind Nolan Bushnell – allerdings nur in Englisch. Wir haben uns sofort wieder in Asteroids und Missle Command verbissen. Wer mit den hier genannten Spielen nichts anfangen kann, dem sei gesagt: In Grafik und Sound liegen die Titel der Atari Masterpieces Vol. 1 mittlerweile sogar deutlich hinter herunterladbaren Handy-Spielen zurück. Dafür haben sie Gameplay-Konzepte vorgezeichnet, die sogar noch so manches heutige Konsolen-Großprojekt alt aussehen lassen. Fazit: Probieren schadet nicht!

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen