Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

ATV Offroad Fury: Blazin' Trails im Test

von Redaktion GamePro,
07.03.2006 16:40 Uhr

Während THQ noch an MX vs. ATV Unleashed schraubt, hat Codemasters die Quad-Raserei ATV Offroad Fury: Blazin’ Trails schon startklar. Der Titel enthält 40 Indoor- und Offroad-Pisten, auf denen ihr mit über 20 ATVs herumhobeln könnt. Die gefederten Geländefresser lassen sich mit Logos, Lackierungen und besseren Fahrzeugteilen dem eigenen Geschmack anpassen. Da das Rennspiel mit akkuraten Physikroutinen arbeitet, verlieren wilde Raser rasch den Anschluss an die schlagfertige Computerkonkurrenz. Nur wer den richtigen Gas-Bremse-Rhythmus findet, übersteht auch die diversen Stunt-Manöver, die ihr vor allem im Sprung ausführen könnt. Die ordentliche Grafik von ATV Offroad Fury zeigt alle wesentlichen Streckenbestandteile, kommt aber in der Tiefe nicht immer mit dem Bildaufbau nach. Für Quad-Fans, die geduldiges Balancieren gewohnt sind, ist der Titel empfehlenswert.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen