Battlefield: Bad Company 2 - Gold? - Verwirrung um Entwicklungszustand

Zuerst verkündete EA, dass die Entwicklung von Battlefield: Bad Company 2 abgeschlossen ist. Nun ist die Meldung verschwunden.

von Peter Smits,
06.02.2010 13:48 Uhr

Im Internet verbreitet sich eine allgemeine Verwirrung über den Entwicklungszustand von Battlefield: Bad Company 2. In der Nacht von Freitag auf Samstag veröffentlichte Electronic Arts' Lead Designer David Goldfarb eine Mitteilung auf dem Kommunikationsdienst Twitter. In der Meldung stand, dass der Multiplayer-Shooter Battlefield: Bad Company 2 »Gold« ist und pünktlich am 2. März in die Läden kommen wird.

Diese Meldung ist wenige Stunden später wieder von Twitter verschwunden. Der Twitter-User Abdiel fragte daraufhin Goldfarb, ob die Entwicklung von Bad Company 2 nun abgeschlossen sei oder nicht. Goldfarb antwortete darauf, dass Battlefield: Bad Company 2 doch noch nicht »Gold« sei.

» Die umfangreiche Preview von Battlefield: Bad Company 2 lesen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen