Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Battlezone im Test

von Redaktion GamePro,
29.05.2007 17:35 Uhr

Was machen NATO-Soldaten, wenn sie gerade keine internationalen -Krisen verhindern? Richtig: In einem internen Wettkampf ballern sich die Kämpfer mit futuristischen Schwebepanzern gegenseitig die Birne weg. Zumindest ist das in Battlezone so, Ataris PSP-Version des Arcade-Klassikers von 1980. Genauso tiefsinnig wie die Hintergrundgeschichte verläuft auch das eigentliche Spiel: Jeder der 16 Aufträge besteht aus einem Deathmatch oder Variationen à la Capture the Flag und Team-Missionen. Damit ihr schneller und beweglicher durch die Areale gleitet, könnt ihr zusätzlich euren Panzer mit nützlichen Extras tunen. Obwohl die Steuerung sehr träge ist, habt ihr eure Nation recht schnell an die Spitze des Battlezone-Wettkampfes manövriert. Die künstliche Intelligenz der Gegner lässt zu wünschen übrig.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen