Bionic Commando: Rearmed - Release - Arcade-Remake erneut verschoben

PSN- und XBLA-Shoot'em Up verspätet sich.

von Denise Bergert,
28.07.2008 12:10 Uhr

Schlechte Nachrichten für alle Shoot'em Up-Fans: Wie Publisher Capcom heute offiziell bekannt gab, verschiebt sich die Veröffentlichung von Bionic Commando: Rearmed in Japan auf unbestimmte Zeit. Das Remake des Arcade-Shooters Bionic Commando sollte ursprünglich am 30. Juli 2008 auf den beiden Online-Plattformen Xbox Live Arcade für 800 Microsoft-Points und PlayStation Network für 1.200 Yen erscheinen. Capcom nannte weder Gründe für die Verschiebung noch wurde ein neuer Release-Termin bestimmt.

Bionic Commando: Rearmed bekommt als Arcade-Makeover eine deutlich verbesserte Grafik sowie einen neuen, zeitgemäßeren Soundtrack. Neue Waffen dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen. Diese könnt ihr allein im Solo-Modus oder mit einem Freund im Koop-Modus ausprobieren.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.