Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Call of Duty 3

Gefechtsnah?

Wenn eine erfolgreiche Serie von einem neuen Team betreut wird, zieht das zwangsläufig auch spielerische Änderungen nach sich. Schließlich möchten die neuen Entwickler der Marke ihren Stempel aufdrücken und nicht nur einen simplen Abklatsch produzieren. So haben es sich Treyarch zur Aufgabe gemacht, die Linearität der Vorgänger außer Dienst zu stellen. Anstatt durch den klassischen Ego-Shooter-Schlauch gelotst zu werden, entscheidet ihr dieses Mal selbst, ob ihr der Wehrmacht frontal in die Augen schauen wollt oder lieber in die Flanke fallt. Ebenfalls neu sind Nahkampf-Rangeleien, bei denen ihr durch abwechselndes Drücken der Schultertasten versucht, einen Gegner niederzuringen. Ansonsten wird die bewährte Call of Duty-Formel nicht weiter verändert. Spektakuläre Massenschlachten mit bis zu 80 Charakteren gleichzeitig wechseln sich mit intensiven Häuserkämpfen ab. Dank einer als »Seamless Experience« bezeichneten Streaming-Technologie soll Call of Duty 3 ohne Ladezeiten auskommen. Laut der Entwickler werden sich die Xbox-360- und PS3-Versionen in optischer Hinsicht kaum voneinander unterscheiden, lediglich bei der Anzahl der berechneten Lichtquellen hat die PlayStation 3 die Nase vorn. Multiplayer-Fans kommen natürlich auch auf ihre Kosten, mit bis zu 24 Mitspielern geht es in »Deathmatch«, »Domination« und »Capture the Flag« zur Sache. Für fußkranke Soldaten werden auch Fahrzeuge wie Panzer oder Jeeps bereitstehen.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Call of Duty 3

Genre: Shooter

Release: 23.03.2007 (PS3), 09.11.2006 (Xbox 360, Xbox), 11.12.2006 (Wii), 20.11.2006 (PS2), Entwicklung eingestellt (Handy)