Call of Duty: Black Ops 4 - Release im Oktober für PS4 und Xbox One

Call of Duty 2018 hat endlich einen offiziellen Namen. Call of Duty: Black Ops 4 wurde soeben angekündigt, Release ist im Herbst 2018.

von Nastassja Scherling,
08.03.2018 19:10 Uhr

Call of Duty Black Ops 4 erscheint am 12. Oktober.Call of Duty Black Ops 4 erscheint am 12. Oktober.

Endlich ist es offiziell: Das diesjährige Call of Duty trägt den Namen CoD: Black Ops 4. Das teilten die Entwickler von Treyarch und Publisher Activision der Welt vor wenigen Minuten auf dem offiziellen Twitch-Account der Spielreihe mit. Für den Reveal hat sich Publisher Activiosion etwas ganz besonderes einfallen lassen: Zwei Schweißer frästen das Logo aus einer Metallplatte. Der erste Trailer kam direkt auf Twitter hinterher.

Auch der offizielle Release-Termin steht bereits fest. CoD: Black Ops 4 erscheint am 12 Oktober 2018 für PS4 und Xbox One. Ein Community-Event am 17. Mai verspricht mehr Informationen. Welche Plattformen unterstützt werden und ob die Switch dabei sein wird, wurde leider noch nicht bekannt gegeben.

Erst kürzlich hat Treyarch dem geistigen Vorgänger Black Ops 3 ein Update für PS4 und Xbox One samt neuer winterlicher Map spendiert. Fans vermuten, dass sich darauf Easter Eggs zum kommenden CoD verstecken. Die Jagd auf neue Hinweise sollte dank der heutigen Ankündigung auf ein Neues eröffnet sein.

Freut ihr euch auf Call of Duty: Black Ops 4?


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen