CoD: Advanced Warfare - Neuer Patch für PS3 & Xbox 360 sorgt für Probleme

Sledgehammer Games hat einen neuen Patch für die PS3- und die Xbox-360-Version von Call of Duty: Advanced Warfare veröffentlicht. Damit gibt es einige Bugfixes. Offenbar haben sich aber auch neue Fehler eingeschlichen.

von Tobias Münster,
24.11.2014 18:10 Uhr

PS3- und 360-Spieler von Advanced Warfare beklagen Spielabstürze nach dem neuesten Update.PS3- und 360-Spieler von Advanced Warfare beklagen Spielabstürze nach dem neuesten Update.

Mit einem neuen Patch für die PS3- und die Xbox-360-Version von Call of Duty: Advanced Warfare ging Sledgehammer Games kürzlich noch einige Fehler speziell im Multiplayer-Part des Shooters an. Etwa wurde der Bug beseitigt, der dazu führte dass Spieler unabsichtlich im Beobachter-Modus landeten anstatt im Match. Und Probleme beim Freischalten von Waffen-Skins sollen der Vergangenheit angehören.

Offenbar haben sich damit aber auch neue Schwierigkeiten eingeschlichen. Wie mehrere Spieler im Support-Forum von Call of Duty: Advanced Warfare berichten, kommt es bei ihnen seit dem Update häufig zu Spielabstürzen. Das Bild friert demnach entweder vor dem Start oder der Auswertung eines Multiplayer-Matches ein.

Wie viele Spieler von den Problemen genau betroffen sind, ist gegenwärtig unklar. Die Abstürze scheinen vor allem auf der PlayStation 3 aufzutreten. Es fehlt noch an einer Stellungnahme von dem Entwickler.

Call of Duty: Advanced Warfare befindet sich seit dem 4. November im Handel. Für die PS3 und die Xbox 360 erhielt der Shooter im GamePro-Test 79 Prozent Spielspaß.

Call of Duty: Advanced Warfare - Multiplayer-Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen