Call of Duty: Black Ops - Raubkopien - Auf Platz eins der Torrent-Charts 2010

Call of Duty ist plattformübergreifend das am meisten raubkopierte Spiel 2010. Auf der Xbox 360 steht Dante's Inferno an der Spitze.

von Martin Le,
29.12.2010 11:37 Uhr

Call of Duty: Black Ops war das erfolgreichste Spiel 2010. Der Ego-Shooter knackte die Umsatz-Milliarde bereits nach knapp sechs Wochen – so schnell wie kein Spiel zuvor. Dass Black Ops auch zu den am meisten raubkopierten Spielen des Jahre gehört dürfte daher keinen überraschen. Der BitTorrent-News-Seite TorrentFreak zufolge wurde das Spiel alleine für den PC mehr als 4,27 Millionen Mal heruntergeladen und steht damit vor Batllefield Bad Company 2 mit 3,96 Millionen Downloads.

Auf der Xbox 360 ist Black Ops mit 930.000 Kopien erst auf Platz 5 der Liste zu finden. Die vorderen Positionen werden von den Konsolen-Exklusiv-Titeln Dante's Inferno, Alan Wake, Red Dead Redemption und Halo Reach beansprucht.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen