Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Capcom Classics Collection Remixed im Test

von Redaktion GamePro,
01.08.2006 18:33 Uhr

Wenn ihr es gerne nostalgisch habt und am besten unterwegs, dann könnt ihr euch die Capcom Classics Collection Remixed vormerken. Die Spieleschmiede verwurstete alte Spiele-Hämmer und weniger bekannte Vorzeit-Titel zu einer gelungenen Sammlung. Ganze 20 Titel stehen in den Startlöchern: Neben dem grandiosen Straßenprügler Final Fight, dem Shooter-Urgestein 1941 und Street Fighter könnt ihr auch Side Arms, Legendary Wings, Forgotten Worlds, Black Tiger, Strider, Bionic Commando, Three Wonders, Avengers, Block Block, Captain Commando, Last Duel, Mega Twins, Varth, Magic Sword, Section Z, Quiz & Dragons und The Speed Rumbler daddeln. Klar, dass die Grafik und die musikalische Begleitung der Titel heutigen Spielen nicht das Wasser reichen können. Dafür gibt es zu jedem der Spiele geschichtliche Hintergrundinformationen und jede Menge Spielspaß von Anno dazumal.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen