Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Capcom Fighting Jam im Test

Jetzt prügeln sich Capcoms Spielehelden auch auf der Xbox.

von Kai Schmidt,
17.08.2006 12:58 Uhr

Nun dürft ihr also auch auf Microsofts Konsole entscheiden, wer der stärkste Capcom-Charakter ist. Optisch und spielerisch hat sich gegenüber der PS2-Version nichts verändert: Ihr wählt aus 20 Prügel-Helden ein Zweier-Team aus, mit dem ihr gegen den Rest der Bande zu Felde zieht. Die Charaktere sind aus den Spielen Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter Alpha, Darkstalkers und dem hierzulande eher unbekannten Red Earth zusammengewürfelt. Vor jeder Runde entscheidet ihr euch für einen der beiden Charaktere, mit dem ihr dann in klassischer Bitmap-Prügel-Manier gegen einen computergesteuerten Gegner antretet. Alle Kämpfer lassen sich exakt so spielen, wie ihr es aus dem Ursprungsspiel kennt: Ein Kämpe aus Street Fighter 2 hat also ein weniger komplexes Schlagrepertoire als beispielsweise einer der Prügelknaben aus Street Fighter Alpha. Habt ihr Lust auf ein brachiales Mehrspieler-Match, schnappt ihr euch einfach einen Freund oder stöpselt eure Konsole ans Xbox-Live-Netz. Mit dem unpräzisen Digikreuz des Xbox-Controllers steuert sich das Spiel allerdings um einiges schwammiger als die PS2-Fassung.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen