China - Kampf den Softwarepiraten

Nieder mit Raubkopierern.

von Andre Linken,
18.09.2007 15:50 Uhr

China macht mobil gegen Raubkopierer: Wie das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, haben sich mehrere (hauptsächlich chinesische) Entwickler unter dem Banner einer neu gegründeten Allianz versammelt, um den Softwarepiraten den Kampf anzusagen.

Die Vereinigung namens Online Games Alliance Against Piracy (OCAAP) hat es sich auf die Fahne geschrieben, die Quote der Softwarepiraterie in China drastisch zu senken - im besten Fall sogar zu eliminieren. Zu den ersten Erfolgen zählt Medienberichten zufolge unter anderem die Abschaltung eines illegalen Downloadservers.

Zu der neu gegründeten Allianz zählen beispielsweise solche Firmen wie T3 Entertainment, CDC Games und das durch das Onlinespiel Eve Online bekannte Entwicklerstudio CCP Games.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.