CoD: Black Ops 4 - Angeblich ohne Singleplayer-Kampagne, aber mit Battle Royale-Modus

CoD: BLOPS 4 soll Gerüchten zufolge ohne Singleplayer-Kampagne kommen und nur im Multiplayer spielbar sein. Auch von einem Battle Royale-Modus ist die Rede.

von Nastassja Scherling,
18.04.2018 10:24 Uhr

Bricht Black Ops 4 mit der Tradition der Singleplayer-Kampagne?Bricht Black Ops 4 mit der Tradition der Singleplayer-Kampagne?

Das CoD-Franchise könnte mit dem kommenden Call of Duty: Black Ops 4 eine außergewöhnliche Richtung einschlagen. Gerüchten zufolge soll der Shooter ausschließlich im Multiplayer spielbar sein und somit ohne Solo-Kampagne erscheinen. Das behaupten gleich mehrere anonyme Quellen sowohl gegenüber Polygon als auch Kotaku.

Gründe für das Streichen der Kampagne sind unter anderem angeblich, dass die Entwickler bis zum Release am 12. Oktober nicht genügend Zeit haben, um sie fertigstellen. Und, dass die Macher von Treyarch sich stärker auf den Ausbau des beliebten Zombie-Mehrspieler-Modus konzentrieren wollen.

Außerdem bestätigt eine der Kotaku-Quellen, was auch bereits das auf das CoD-Franchise spezialisierte Magazin Charlie Intel von Insidern wissen wollte: Black Ops 4 kommt angeblich mit Battle Royale-Modus.

Wie realistisch ist ein CoD ohne Kampagne und mit BR-Modus?

Mehrspieler-Modi erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit und das Call of Duty-Franchise war bei Fans in der Vergangenheit vor allem für ebendiese beliebt. Durch das Wegfallen der Kampagne sparen sich die BLOPS 4-Entwickler potenziell finanziellen und zeitlichen Mehraufwand, den sie theoretisch in die Optimierung des Multiplayer-Modus investieren können. Mit dem aktuellen Erfolg des Battle Royale-Genres durch Fortnite und PUBG ist es außerdem nur eine Frage der Zeit, bis auch das erste AAA-Franchise einen BR-Modus in sein Spiel einbringt.

Die Gerüchte sind also durchaus glaubwürdig. Der neue Shooter würde sich dadurch auf seine Multiplayer-Stärke konzentieren und auch den aktuellen BR-Trend abgreifen.

Bis zu einer offiziellen Ankündigung durch Activision sollten wir die Gerüchte jedoch als genau solche anerkennen und mit Vorsicht genießen. Am 17. Mai erwartet uns ein Community-Event, das mehr Informationen verspricht.

Call of Duty: Black Ops 4 erscheint am 12. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One.

Wie fändet ihr die Entscheidung, die Singleplayer-Kampagne in BLOPS 4 wegzulassen?


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen