Colin McRae: DIRT - Neue Engine sorgt für mehr Realismus

Seit 18 Monaten werkeln die Entwickler an der Neon-Engine.

von Denise Bergert,
17.11.2006 08:41 Uhr

Wie Publisher Codemasters heute bekannt gab, wurde für den neuesten Teil der Colin McRae-Reihe Colin McRae DIRT eine komplett neue Engine erstellt. Die sogenannte Neon-Engine wurde vor allem für die Next-Generation-Konsolen PS3 und Xbox 360 entwickelt und soll für eine besonders realistische Rennsimulation sorgen. Beispielsweise wird der Wind berücksichtigt werden und alle Objekte, mit denen euer Wagen im Verlauf des Spiels kollidiert ,sollen zerstörbar sein. Colin McRae DIRT soll 2007 für PS3 und Xbox 360 erscheinen. In unserer Galerie findet ihr acht neue Screenshots zum Spiel.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen