Command & Conquer 3 - Produzent: Weitere Stand-Alone-Addons möglich

Demnächst gibt es vermutlich öfters Command & Conquer-Spiele.

von Rene Heuser,
20.06.2008 12:49 Uhr

Stand-Alone-Addons als mIttel die Erscheinunsgzyklen zu verkleinern?Wie der leitende Produzent von C&C 3: Kanes Rache, Jim Vessella, sagte in einem Interview mit Shacknews, dass die Veröffentlichung der Xbox 360-Version von Kanes Rache ein Testballon für weitere Stand-Alone-Erweiterungen sei. Im Gegensatz zur im März erschienenen PC-Fassung benötigt die in der nächste Woche folgenden Konsolenversion des Addons nicht das Hauptspiel.

Alarmstufe Rot 3 soll im Herbst 2008 erscheinen.Alarmstufe Rot 3 soll im Herbst 2008 erscheinen.

Vessella wollte natürlich in dem Interview nicht verraten für welche der drei C&C-Universen ein neues Stand-Alone-Addon in Frage kommen würde oder vielleicht sogar schon in Arbeit sei. »Wir haben einige wenige, unterschiedliche C&C-Universen, natürlich Tiberium und das nächste Alarmstufe Rot ist bereits in Entwicklung. Aber natürlich haben wir auch die Generäle-Serie, die wir schon länger nicht mehr angefasst haben«. »Nichts ist bisher angekündigt, aber ich denke, die Command & Conquer hat noch eine strahlene Zukunft vor sich, besonders das Tiberum-Universum«, orakelt Vessella.

Tiberium ist seit Renegade erst der zweite Shooter in der C&C-Serie.Tiberium ist seit Renegade erst der zweite Shooter in der C&C-Serie.

Die Andeutungen können natürlich vieles bedeuten, aber es würde uns nicht überraschen, wenn Electronic Arts im August ein zweites Addon für C&C 3: Tiberium Wars ankündigt, welches dann im Frühjahr 2009 erscheint. Dies würde durchaus Sinn ergeben, da EA so im Halbjahrestakt ein Spiel beziehungsweise eine Erweiterung aus dem C&C-Universum veröffentlichen würde: Im Herbst 2007 erschien C&C 3: Tiberium Wars, Kanes Rache folgte im Frühjahr 2008. In diesem Herbst soll Alarmstufe Rot 3 kommen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen