Command & Conquer 3: Kanes Rache - Die Epic-Einheiten stellen sich vor

Inklusive Artworks und Screenshots

von Andre Linken,
20.02.2008 18:10 Uhr

Es wird gigantisch: Electronic Arts hat neue Details zu den sogenannten Epic-Units aus dem Strategiespiel-Addon C&C 3: Kanes Rache enthüllt. Jede Fraktion verfügt über jeweils eine dieser Supereinheiten, die in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes. So benötigt ihr für den Bau der Epic-Units eine eigene Produktionsstätte. Zudem ist die Herstellung dermaßen kompliziert, das nur je ein Exemplar pro Fraktion auf dem Schlachtfeld vorzufinden sein wird.

Ebenfalls besonders sind die Spezialfähigkeiten dieser Giganten. Der riesige MARV auf Seiten der GDI kann beispielsweise zuvor geerntetes Tiberium direkt in die Basis schicken - ohne Zwischenstopp bei einer Raffinerie. Bei der Bruderschaft von Nod zieht der Redeemer auf das Schlachtfeld, der die Kontrolle über feindliche Einheiten übernehmen und diese dann gegen seine Kameraden einsetzen kann. Bei den Scrin sorgt der Eradicator für Aufsehen und Schrecken: Für jede von ihm eliminierte Einheit fließt etwas Geld in Ihre Kriegskassen. Zudem können die Epic-Units unter anderem mithilfe von Fußtruppen modifiziert werden.

Die ersten Screenshots und Artworks der Supereinheiten finder ihr ab sofort in unserer Online-Galerie.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen